EDAG IT Services setzt auf Progress Arcade bei der Bereitstellung von jEDWIN IT-Management aus der Cloud

Redakteur: Florian Karlstetter

Die IT-Management-Lösung jEDWIN des Fuldaer IT-Dienstleisters EDAG IT Services enthält umfangreiche Funktionen für das Asset-, Identity- sowie Service-Management und wird bislang in den Rechenzentren der Kunden eingesetzt. In Kürze wird jEDWIN mit Hilfe des Cloud-Portals Progress Arcade auch als Software-as-a-Service (SaaS) bereitstehen.

Anbieter zum Thema

Application Deployment mit Progress Arcade in der Praxis.
Application Deployment mit Progress Arcade in der Praxis.
(Bild: Progress Software)

Zahlreiche Unternehmen, vor allem aus der Automobilindustrie, haben die IT-Management-Lösung jEDWIN von EDAG IT Services bereits im Einsatz. Auf Nachfrage seiner Kunden hat der IT-Dienstleister jetzt die Lösung für den Einsatz in der Cloud erweitert. Möglich macht dies die cloud-basierte Application Deployment-Plattform Progress Arcade. Die ersten Release-Candidates (jEDWIN V5) wurden bereits erfolgreich im Kundenumfeld erprobt. Dieser zusätzliche Dienst wird ab dem ersten Quartal 2013 verfügbar sein.

EDAG IT Services entwickelte jEDWIN auf Basis der cloud-fähigen Entwicklungsplattform OpenEdge von Progress Software – und zwar von Anfang an in einem Drei-Schichten-Modell mit Datenbank- und Applikations-Server sowie einem Front-End, was die Migration in die Cloud vereinfacht.

Aufgrund dieser Architektur konnte der IT-Dienstleister die Lösung weitgehend problemlos mit Hilfe von Progress Arcade für den Einsatz in der Cloud vorbereiten. Progress Arcade bietet einfach zu nutzende Tools und alle erforderlichen Ressourcen, die Software-Entwickler für die Bereitstellung, Konfiguration, Tests und den Betrieb ihrer Cloud-fähigen Applikationen benötigen. Darüber hinaus bietet Progress den Zugang zu einer vollständig integrierten Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform.

Asset-, Identity- und Service-Management aus einem Guss

Die IT-Management-Lösung jEDWIN bietet umfangreiche Funktionen für das Asset-, Identity- und Service-Management sowie einen Apps Builder. Mit dem jEDWIN Asset Management erhalten Administratoren jederzeit einen Überblick über das IT-Inventar. Das Identity Management bündelt zentral alle wichtigen Informationen aus den unterschiedlichsten Anwendungen und Directories.

Ein leistungsstarkes Berechtigungs- und Rollenkonzept legt den sicheren Zugriff auf alle Ressourcen (u. a. auch auf Dokumenteninformationen) fest. Die Definition von Gruppen über heterogene IT-Systeme (SAP, Microsoft Exchange, Telefonanlage, etc.) hinweg ermöglicht es, Compliance und Governance unternehmensweit mandantenfähig und revisionssicher umzusetzen. Mit dem jEDWIN Apps Builder können Unternehmen die IT-Management-Lösung jederzeit an ihre individuellen Anforderungen anpassen.

„Wir sehen eine starke Nachfrage nach Applikationen, die über ein SaaS-Modell verfügbar sind. Mit Progress Arcade können wir das Einsatzgebiet von jEDWIN erweitern und unsere IT-Management-Lösung in der Cloud bereitstellen und betreiben“, sagt Raoul Flügel, Leiter IT Services bei EDAG IT Services in Fulda. „Einer der großen Vorteile von Arcade: Das Portal ist nicht an eine bestimmte Cloud-Implementierung gebunden, sondern arbeitet beispielsweise mit Amazon Web Services (AWS), mit Microsoft Azure und nahezu beliebigen anderen Cloud-Plattformen zusammen.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:37761360)