Suchen

Talend Cloud Remote Engine for Amazon Web Services (AWS) Marketplace liefert iPaaS per Mausklick

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Die Talend Cloud Remote Engine for AWS ist ab sofort in allen Marketplace-Regionen verfügbar, so auch in Frankfurt, Irland, London und Paris. Nutzer der Softwarewerkzeuge sollen mit wenigen Klicks Integrationsaufgaben in hybriden Umgebungen ausführen.

Firma zum Thema

Nutzer benötigen eine Lizenz für die Talend Cloud Remote Engine und zahlen für die AWS-Infrastruktur.
Nutzer benötigen eine Lizenz für die Talend Cloud Remote Engine und zahlen für die AWS-Infrastruktur.
(Bild: Talend/ AWS)

Wer eine eigene Lizenz mitbringt (BYOL), kann die Talend Cloud Remote Engine nun in allen Regionen des AWS Marketplace betreiben. Als Infrastruktur empfehlen die Anbieter eine On-Demand EC2-Instanz tr2.medium. Für die werden pro Stunde 0,054 US-Dollar in der Region EU (Frankfurt) fällig; hinzu kommen Kosten für provisionierten Speicher und den Datentransfer.

Der Hersteller beschreibt die Talend Cloud als umfassende und hoch skalierbare Integration Platform as a Service (iPaaS). Diese beinhalte über 900 Konnektoren sowie Komponenten und stelle Unternehmen eine zentrale Oberfläche für Big-Data-Integration, Datenaufbereitung, API-Services sowie Data-Stewardship-Anwendungen bereit.

Die Remote Engine für Talend Cloud verbindet dabei lokale Umgebungen und Clouds miteinander. Zudem generiere die Lösung nativen Apache Spark-Code; damit lassen sich Daten auf Amazons verwaltetem Hadoop-Framework EMR weiterverarbeiten.

Folgende Vorzüge des Angebots hebt Talend besonders hervor:

  • Schnelles und unkompliziertes Erfassen, Verwalten, Transformieren und Teilen von Daten für „AWS Data Lake“- und „AWS Data Warehouse“-Projekte;
  • Niedrigere Latenzzeiten beim Zugriff auf lokale AWS-Ressourcen wie Amazon S3 (Amazon Simple Storage Service), Amazon Redshift, Amazon EMR und Amazon Aurora;
  • Schnelle und sichere Verarbeitung von Daten und Bereitstellung von Analytics in den unternehmenseigenen Umgebungen;
  • Bereitstellung der Remote Engines über den AWS Marketplace in jeder Region und einfaches Hoch- und Herunterskalieren nach Bedarf mit nur wenigen Klicks.

Weitere Details zur Talend Cloud Remote Engine for AWS finden sich auf dem AWS Marketplace.

Talend bietet seine Datenintegrationslösungen und iPaaS-Konnektoren auch für andere Plattformen an, so beispielsweise auch für Microsoft Azure:

(ID:45873653)