Neues eBook „Der Weg zum richtigen Cloud-Provider“

Die Navigation in die Wolke

| Autor / Redakteur: Oliver Schonschek / Florian Karlstetter

Sicherheit und Datenschutz gehören zu den wichtigsten Kriterien bei der Wahl des richtigen Cloud-Providers.
Sicherheit und Datenschutz gehören zu den wichtigsten Kriterien bei der Wahl des richtigen Cloud-Providers. (Bild: © alphaspirit - Fotolia.com)

Wer die Vorteile von Cloud Computing nutzen möchte, braucht nicht nur eine Cloud-Strategie, sondern sucht meist auch den oder die passenden Cloud-Provider. Das neue eBook zeigt, wie man die Auswahl vorbereitet und worauf man bei der Entscheidung achten muss.

Sicherheit und Datenschutz gehören zu den wichtigsten Cloud-Kriterien: Von Cloud Computing verspricht man sich unter anderem Kosteneinsparungen und mehr Flexibilität. Doch alleine der Blick in die Preisübersicht der Cloud-Provider reicht nicht, um die richtige Wahl für einen Cloud-Service zu treffen. Der passende Cloud-Provider muss auch die Bedenken der potenziellen Cloud-Nutzer ausräumen können. Bedenken bestehen insbesondere hinsichtlich Datenschutz, Compliance und Sicherheit. Deshalb zählen diese Bereiche auch zu den Cloud-Kriterien, die eine besondere Rolle spielen auf dem Weg hin zum richtigen Cloud-Provider.

Am Anfang steht die Cloud-Readiness

Der Weg zum passenden Cloud-Anbieter beginnt allerdings nicht damit, dass man die Sicherheitsfunktionen und Compliance-Nachweise der Provider studiert. Das kommt deutlich später. Wie das neue eBook erläutert, steht zuerst die Selbsterkenntnis des Cloud-Anwenders auf dem Programm. Welcher Cloud-Service nicht nur sinnvoll, sondern auch tatsächlich möglich ist, hängt immer auch von der Cloud-Readiness des Cloud-Anwenders ab. Der Grad der Cloud-Readiness entscheidet auch darüber, welche Dienste von dem Cloud-Provider, einem Partner des Providers oder einem anderen Dienstleister benötigt werden, um die Cloud überhaupt sinnvoll nutzen zu können.

Der Anforderungskatalog ist der Routen-Plan zum Cloud-Provider

Hat man die eigene Ist-Situation hinsichtlich Cloud Computing ermittelt und seine Cloud-Ziele festgelegt, gilt es, die eigenen Anforderungen an den Cloud-Provider zu fixieren. Welche Anforderungen berücksichtigt werden müssen, wird in dem eBook ebenso behandelt, wie die Bereiche, die bei einem Cloud-Anbieter in jedem Fall abgeklopft werden sollten. Die Entwicklung eines eigenen Anforderungskatalogs ist zwar mühsam, aber nur so hat man eine Richtschnur für die weitere Suche nach dem Cloud-Provider.

Informationsquellen und Orientierungspunkte suchen und finden

Ob und wie die eigenen Anforderungen erfüllt werden, muss man zum einen mit den Cloud-Providern klären, die nach den ersten Prüfungen in die engere Wahl gekommen sind. Alleine Selbstauskünfte der Cloud-Provider reichen aber nicht, unabhängige Bewertungen und Nachweise sollten nicht fehlen. Deshalb untersucht das eBook, wie Zertifikate, Ratings und Benchmarks Orientierung und Informationen geben können. Beispiele für Cloud-Ratings werden ebenso genannt wie Punkte, die bei der Nutzung von Benchmarks und Ratings bedacht werden sollten. Damit versteht sich das eBook als Navigationshilfe für den Weg in die Cloud.

eBook zum kostenlosen Download

Das eBook steht registrierten Usern ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Auch die Registrierung selbst ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Einmal registriert haben Sie Zugriff auf alle Inhalte (eBooks, Kompendien,. Whitepaper) des Portals.

Zum Autor: Oliver Schonschek, Dipl.-Phys., ist IT-Fachjournalist und IT-Analyst. Sein Fokus liegt auf IT-Sicherheit und Datenschutz in allen Bereichen der IT.

Wegbereiter der digitalen Transformation

Kompendium „Wege in die hybride Cloud“

Wegbereiter der digitalen Transformation

04.10.16 - Für viele Unternehmen eignen sich hybride Cloud-Umgebungen, vereinen sie doch die Vorteile von Private und Public Cloud. Mehr zum Thema im Kompendium „Wege in die hybride Cloud“. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44311811 / Hosting und Outsourcing)