Suchen
Dipl.-Phys. Oliver Schonschek ♥ CloudComputing-Insider

Dipl.-Phys. Oliver Schonschek

IT-Fachjournalist, News Analyst, Influencer und News Analyst / Commentator bei Insider Research

Oliver Schonschek, Dipl.-Phys., ist IT-Fachjournalist, News Analyst, Influencer und Commentator bei Insider Research. Sein Fokus liegt auf Sicherheit, Compliance und Datenschutz.

Artikel des Autors

China und die Cloud – worauf man in puncto Sicherheit achten sollte.
China und die Cloud

Welche Sicherheitsvorgaben bestehen in Fernost?

Wer cloudbasierte Dienste für Behörden und kritische Infrastrukturen in China anbieten oder Daten mit chinesischen Standorten austauschen will, muss spezielle Security-Vorgaben aus China beachten. Dabei reicht es nicht, sich auf eine Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) der EU zu verlassen. GDPR-Compliance reicht für China nicht aus, es gibt andere Vorgaben und ein eigenes Cloud Security Assessment.

Weiterlesen
Mit mehr Automatisierung zu autonomen Clouds.
eBook-Auszug „Autonome Clouds“

Wie Clouds eigenständiger werden können

Nicht nur die Herausforderungen bei Datenschutz und Sicherheit führen dazu, dass immer noch Unternehmen auf Cloud Computing verzichten. Auch der Cloud-Betrieb bereitet vielen Unternehmen Probleme. Werden Clouds zunehmend autonom, wird dies die Cloud-Nutzung beflügeln, dank vereinfachtem Cloud-Management, besserem Cloud-Datenschutz und optimierter Cloud-Sicherheit.

Weiterlesen
Edge Computing oder Cloud Computing - wo liegen die Unterschiede, was sind die Vor- und Nachteile?
Unterschiede, Vor- und Nachteile

Edge Computing oder Cloud Computing?

Edge Computing gehört zu den aktuellen Top-Trends in der Digitalisierung. Cloud Computing hingegen wird schon als Basistechnologie eingestuft. Edge Computing könnte der Cloud aber den Rang ablaufen, so die Prognose einiger Marktforscher. Manche sagen sogar, die Edge werde die Cloud komplett verdrängen. Für strategische Entscheidungen sollten Unternehmen wissen, was Edge Computing und Cloud Computing unterscheidet.

Weiterlesen
Alibaba wirbt aktiv mit der Compliance-Zertifizierung nach globalen und regionalen Anforderungskatalogen.
Cloud-Sicherheit der Provider

Alibaba Cloud – Sicherheit und Datenschutz

Viele Cloud-Anwender haben eine hohe Erwartung an den Cloud-Provider, wenn es um die Datensicherheit geht. Gleichzeitig sind die tatsächlichen Sicherheitsleistungen der Provider zu wenig bekannt. Wir haben uns angesehen, was Alibaba Cloud im Bereich Sicherheit zu bieten hat. Dazu gehören auch Security-Apps, die man über den Cloud-Marktplatz beziehen kann.

Weiterlesen
Am 26. März startete offiziell das CloudFest 2019 im Europa Park in Rust. Das Hauptthema in diesem Jahr war Hyperscaler Enablement, also die Partnerschaft mit den großen Cloud-Anbietern, für Service Provider und für Anwenderunternehmen.
CloudFest 2019 in Wort und Bild

Die Big Player im Cloud-Business

Im Europapark Rust dreht sich eine Woche lang alles um die aktuellen Entwicklungen in der Cloud-Industrie. Das CloudFest wird jährlich von rund 7000 Teilnehmern und 2500 Firmen aus 80 Ländern besucht. Das Hauptthema in 2019 lautet Hyperscaler Enablement. Wir haben uns angesehen, was dies für die Cloud bedeutet.

Weiterlesen
Cloud Computing wird auch auf Regierungs- und auf Militär-Ebene immer wichtiger. Das birgt aber auch gewisse Risiken, wie die Podiumsdiskussion „Dark Clouds on the Horizon? Computing and Geopolitics“ auf der Münchner Sicherheitskonferenz zu Tage brachte.
Münchner Sicherheitskonferenz

Die Cloud im Cyberwar

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz wird „Cyberwar“ zunehmend zu einem Schwerpunktthema. Gemeinsam mit dem Veranstalter richtete die Internet Economy Foundation eine Paneldiskussion zum Thema „Dark Clouds on the Horizon? Computing and Geopolitics“ aus. Wir sprachen mit einem der Panel-Teilnehmer, Wim Coekaerts, Senior Vice President bei Oracle, über die Cloud-Sicherheit im Cyberwar.

Weiterlesen
Berechtigungsmanagement als technisch-organisatorische Maßnahmen im Datenschutz.
#gesponsert
DSGVO: Forderungen an die Sicherheit der Verarbeitung (4)

Berechtigungs-Management am Beispiel Open Telekom Cloud

Ein wesentliches Ziel des Datenschutzes ist es, personenbezogene Daten gegen unberechtigte Zugriffe und Veränderungen zu schützen. Ein Berechtigungsmanagement darf deshalb nicht fehlen, auch im Cloud Computing nicht. Das kann aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) geschlossen werden, selbst wenn diese nicht mehr explizit von Zugriffskontrollen spricht.

Weiterlesen
Datenverlust gehört zu den größten Unternehmensrisiken.
#gesponsert
DSGVO: Forderungen an die Sicherheit der Verarbeitung (1)

So hilft die Open Telekom Cloud bei der Wiederherstellbarkeit

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) enthält mehrere Forderungen an die Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten. Dazu gehört die Fähigkeit, die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherzustellen. Hierbei können spezielle Cloud-Backups helfen.

Weiterlesen