Suchen

CRM-Systeme in der Cloud - kommerziell oder als Open Source auch kostenlos erhältlich CRM als Software as a Service einsetzen

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Florian Karlstetter

Unternehmen, die CRM-Anwendungen einsetzen, müssen nicht immer auf kommerzielle Produkte setzen. Es gibt einige kostenlose Tools in diesem Bereich, die kostenpflichtigen Produkten in nichts nachstehen. Viele dieser Anwendungen lassen sich auch als SaaS betreiben und einsetzen. Wir zeigen Ihnen einige interessante CRM-Alternativen.

Firma zum Thema

Customer Relationship Management (CRM) muss nicht zwangsläufig mit teuren Investitionen einhergehen. Es gibt auch eine Reihe kostenloser Tools, die noch dazu als Software as a Service zur Verfügung stehen.
Customer Relationship Management (CRM) muss nicht zwangsläufig mit teuren Investitionen einhergehen. Es gibt auch eine Reihe kostenloser Tools, die noch dazu als Software as a Service zur Verfügung stehen.
(© violetkaipa - Fotolia.com)

Es ist nicht immer notwendig, eigene Server für CRM zu betreiben, einige Anbieter verkaufen die Anbindung auch über SaaS. So müssen Unternehmen keine eigenen Server betreiben und binden sich über das Internet an ihre Datenbank an. Auch gibt es neben kommerziellen CRM-Lösungen eine ganze Reihe an Open Source-Alternativen mit teils überzeugendem Funktionsumfang.

Teamlab CRM

TeamLab bietet ein webbasiertes CRm auf SaaS-Basis an.
TeamLab bietet ein webbasiertes CRm auf SaaS-Basis an.
(Bild: TeamLab)
Teamlab bietet seine CRM-Lösung als SaaS an. Die Kosten belaufen sich auf etwa 250 Dollar pro Jahr für 10 Benutzer. Gemeinnützige Organisationen können das Angebot sogar kostenlos nutzen. Die Verbindung zu den Servern beim Hersteller sind SSL verschlüsselt. Die Datensicherung erfolgt durch den Anbieter selbst und durch Amazon. Bei Amazon liegen auch die Daten der Unternehmen. Die Sicherung erfolgt automatisiert, oder manuell durch Administratoren.

Teamlab CRM bietet über SaaS auch eine Projektverwaltung sowie ein Dokumentenmanagementsystem. Auch Blogs und Foren lassen sich auf diesem Weg betreiben. Mobile Anwender greifen über ihr Smartphone mobil auf das Portal zu. Wer selbst einen Server hosten will, kann Teamlab auch vollkommen kostenlos als OpenSource betreiben. Teamlab steht auch in Deutsch zur Verfügung.

FreeCRM

Eine weitere CRM-Lösung, die auf SaaS aufbaut ist FreeCRM. Neben der Windows-Anbindung unterstützt das Werkzeug auch iPhone, MacOS und Windows. Nachteil der Anwendung ist, dass keine deutsche Oberfläche zur Verfügung steht. Nur die kostenpflichtigen Editionen erlauben auch eine Synchronisierung der Daten zwischen Smartphones oder Anwendungen wie den Google Kalender, Kontakte und Outlook. Vom Funktionsumfang erfüllt FreeCRM die Standardfunktionen und erlaubt noch verschiedene automatische Aufgaben. Die kostenpflichtige Pro-Version kostet pro Benutzer etwa 15 Dollar im Monat.

(ID:37783830)