Suchen

Disaster Recovery und Backup as a Service Acronis-Plattform für Data Protection vorgestellt

| Redakteur: Moritz Müller

Acronis hat der Öffentlichkeit seine Plattform für Data Protection enthüllt. Diese soll vor Datenverlust schützen. Ebenfalls verfügbar sind eine neue Version der Backup-Cloud und die neue Files-Cloud.

Firma zum Thema

Acronis Plattform für Data Protection soll Unternehmen vor dem kompletten Verlust ihrer Daten bewahren.
Acronis Plattform für Data Protection soll Unternehmen vor dem kompletten Verlust ihrer Daten bewahren.
(Bild: refresh(PIX)_Fotolia.com)

Die Acronis Plattform für Data Protection bietet Lösungen für Backup, Disaster Recovery sowie sichere Datei-Synchronisierung und -Freigabe (File Sync & Share) an. Mit dieser möchte der Hersteller in den wachsenden Markt für Cloud–basierte Data Protection expandieren, in welchem er neue Wachstumschancen sieht.

Unterstützung zahlreicher Technologien und VM-Umgebungen

Die neue Plattform basiert auf der Acronis AnyData Engine und unterstützt eine Vielzahl von Einsatzszenarien: Für Reseller und Distributoren wird sie von Acronis selbst gehostet. Service Prover hosten, verwalten und individualisieren den Service selbst, basierend auf Lösungen von Acronis.

Acronis gibt an, dass die Plattform für Data Protection mit den gängigsten IT-Umgebungen genutzt werden kann. Unterstützt werden Xen, KVM, Linux, Virtuozzo, Docker, Open-Xchange und MySQL sowie Windows, Mac OS, Hyper-V, VMware, RHEV, Oracle VM, Exchange und Microsoft SQL.

Update: Acronis Backup Cloud

Nebst der Einführung der Data Protection-Plattform hat Acronis auch eine neue global verfügbare Version seiner Backup Cloud vorgestellt. Neu sind eine erweiterte Unterstützung für Microsoft SQL, Microsoft Exchange und Mac OS X und die Funktion Initial Seeding, welche es erlaubt, große Datenmengen in die Cloud zu übertragen.

Des Weiteren ist nun auch der Acronis Disaster Recovery Service global verfügbar. Konzipiert für mittelständische oder Enterprise-Unternehmen ab 100 Mitarbeitern bietet das Tool die Möglichkeit, Server und ganze Datenzentren abzusichern.

Zentrale Dateiverwaltung mit Acronis Files Cloud

Ein weiteres neues Produkt ist die Acronis Files Cloud, die ab sofort weltweit in englischer, deutscher und russischer Sprache verfügbar ist. Sie richtet sich vor allem an Unternehmen, die viele mobile Mitarbeiter beschäftigen oder BOYD-Initiativen umsetzen wollen.

Im Gegensatz zu Consumer-orientierten Lösungen bietet die Acronis Files Cloud die Möglichkeit, Dokumente und Geschäftsdateien in einer Private Cloud abzulegen und enthält Funktionen für Sicherheit und Kontrolle, wie Verschlüsselung, Audit-Protokolle und Benutzerverwaltung.

(ID:43503155)