Suchen

IZO Private Cloud Enablement Service für performantes CRM Tata Communications vernetzt Salesforce

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Die Cloud-Lösungen von Salesforce werden zur Netzwerkplattform IZO von Tata Communications hinzugefügt. Ihren Kunden versprechen die beiden Unternehmen damit eine hohe Netzwerkleistung sowie eine außergewöhnliche Nutzererfahrung.

Firmen zum Thema

Tata wirbt bei MPLS- und Ethernet-Kunden mit schneller Verfügbarkeit und privaten Netzwerkverbindungen.
Tata wirbt bei MPLS- und Ethernet-Kunden mit schneller Verfügbarkeit und privaten Netzwerkverbindungen.
(Bild: Tata/YouTube)

Kommunikationsanbieter Tata Communications (Tata) verkündet eine strategische Partnerschaft mit Salesforce. Im Rahmen dieser vernetze man die Cloud-basierten CRM-Lösungen von Salesforce und wolle Kunden eine stabile Anwendungsleistung liefern.

Der Dienst wird MPLS- und Ethernet-Kunden angeboten. Tata wirbt insbesondere mit schneller Verfügbarkeit und privaten Netzwerkverbindungen, die Privatsphäre und Datenschutz sicherstellen sollen.

Der IZO Private Cloud Enablement Service ist Teil von Tatas IZO-Netzwerkplattform. Zu der gehören außerdem ein Internet-basierender WAN-Dienst (WAN = Wide Area Network) und Interconnect-Abkommen. Am IZO-Ökosystem beteiligen sich derzeit 20 Netzwerkanbieter und weitere Cloud-Plattformen, darunter Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Cloud Platform.

Denzil Samuels, Senior Vice President of Alliances bei Salesforce, kommentiert: „Unternehmen verändern die Art und Weise, wie sie sich mit ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern vernetzen, um in der heutigen vernetzten Welt wettbewerbsfähig zu bleiben. Durch das Hinzufügen von Salesforce zur IZO Netzwerkplattform beschleunigt Tata Communications diesen Wandel für seine Kunden.“

Weitere Details zur IZO-Plattform gibt es direkt bei Tata.

(ID:43525191)