Hybride Architekturen, Closed Loop Analytics und API-Portal

Software AG aktualisiert webMethods

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Peter Schmitz

Die Business Console bietet nun eine für Web und Tablets optimierte Inbox und ist eng mit einer Social-Collaboration-Plattform integriert.
Die Business Console bietet nun eine für Web und Tablets optimierte Inbox und ist eng mit einer Social-Collaboration-Plattform integriert. (Bild: Software AG)

Mit webMethods Integration Cloud und webMethods 9.7 aktualisiert die Software AG ihre Plattform für Integration und Business Process Management (BPM). Die bietet jetzt ein neues API-Portal und liefert Echtzeiterkenntnisse per Closed Loop Analytics.

Die Software AG aktualisiert ihr webMethods-Angebot. Neue Interfaces, hybride Deployments sowie leistungsfähige Analysemöglichkeiten und APIs liefern laut Hersteller einen optimierten Zugang zu Geschäftsvorgängen sowie einzigartige Präzision und Kontrolle.

Mit der webMethods Integration Cloud offeriert der Anbieter eine Ingrations-PaaS für Cloud-, On-Premise- und hybride Umgebungen. Die Lösung könne auch SaaS-Anwendungen in andere SaaS-Anwendungen oder in On-Premise-Anwendungen integrieren. Damit lasse sich das gesamte Spektrum agiler Unternehmenssoftware, einschließlich dynamischer Prozesse, Real-Time-Streaming-Analysen und mobiler Anwendungen, mit jeder Cloud-basierten Anwendung verknüpfen.

Die webMethods Integration Cloud kann als Teil einer hybriden Architektur genutzt werden und mit einem webMethods Integration Server kommunizieren. Auf diesem Wege würden dann Metadaten synchronisiert und On-Premise-Services aus der Cloud aufgerufen. Eine neue, für Web und Tablet geeignete, intuitive Oberfläche erhöhe die Benutzerfreundlichkeit und beschleunige das Deployment. Der Cloud-Service zeichne sich durch eine integrierte Quellcodekontrolle und eine einzigartige Deployment-Architektur aus, sodass jede Integration die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus nahtlos durchlaufen könne.

Mit webMethods 9.7 unterstützt die Software AG Closed Loop Analytics. Damit können Anwender Meilensteine, Ziele und zugehörige SLA für Prozesse festlegen und Leistungskennzahlen (KPI) definieren, die überwacht werden sollen. Der Hersteller wirbt mit umfassenden Analysen von Geschäftsereignissen und in Echtzeit gewonnenen Erkenntnissen. Die überarbeitete Business Console bietet nun eine für Web und Tablets optimierte Inbox und sei eng mit einer Social-Collaboration-Plattform integriert.

Schließlich gehört zu webMethods 9.7 ein neues API-Portal. Darüber können Unternehmen ihre Anwendungen, Funktionen und Prozesse für Drittentwickler oder Geschäftspartner freigeben.

Anwendungsarchitekturen im Wandel

Applications-PaaS – der schnelle Weg zur eigenen Anwendung

Anwendungsarchitekturen im Wandel

31.10.14 - Die Zeiten, als die Entwicklung von Apps Jahre dauerte, sind vorbei. Heute müssen Unternehmen in der Lage sein, Anwendungen schnell zu erstellen und kontinuierlich aktualisieren zu können. Hierfür sind sie auf moderne, flexible Anwendungsarchitekturen angewiesen, die nicht nur aktuellen, sondern auch zukünftigen Anforderungen gerecht werden. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43031201 / Business Process Management)