Suchen

KI und kostenfreies Entwicklerprogramm für autonome Cloud Dynatrace aktualisiert AIOps mit Davis

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Dynatrace hat die Algorithmen seiner AIOps-Lösung Davis verbessert. Die soll somit besser als andere Monitoring-Lösungen für einen autonomen Cloud-Betrieb sorgen. Zudem öffnet der Hersteller sein Produkt für Drittanbieter und bewirbt ein kostenfreies Entwickler-Programm.

Firmen zum Thema

Zu den Komponenten moderner Monitoring-Lösungen zählt Dynatrace KI, Full Stack Discovery, Automatisierung und Self-Healing.
Zu den Komponenten moderner Monitoring-Lösungen zählt Dynatrace KI, Full Stack Discovery, Automatisierung und Self-Healing.
(Bild: Dynatrace)

Auch ohne Anlernzeit soll die künstliche Intelligenz (KI) von Davis präzise Problemursachen von Cloud-Umgebungen aufzeigen. Laut Dynatrace nutze die Lösung dabei „das Wissen um Abhängigkeiten in Echtzeit mit Full-Stack-Kontext“. So würden unnötige Alarme vermieden und ausschließlich deterministische Antworten für die automatische Wiederherstellung und den autonomen Cloud-Betrieb geliefert.

Im Detail biete die nun erweiterte Lösung...

  • Integrationen mit F5, IBM DataPower, Citrix NetScaler, ServiceNow, Puppet, Chef sowie weiteren Produkten. Dadurch könne Davis jetzt beispielsweise benutzerdefinierte Metriken, Daten und Ereignisse von CI/CD- und ITSM-Tools Dritter übernehmen – und soll so präzisere Antworten mit detaillierterem Kontext liefern.
  • Verbesserte Algorithmen, die Leistungsschwankungen besser als bisher erkennen sollen, ohne sich auf Schwellenwerte oder Baselines zu verlassen. Eine hochzuverlässige „Full Stack Datenanalyse“ gruppiere verschiedene Warnmeldungen und bestimme einzelne Ursachen genau.
  • Deterministische Antworten für Automatisierung und selbstständige Fehlerbehebung: Durch ein breiteres Spektrum an präziser und umsetzbarer Problemerkennung, Wirkungsanalyse und Ursachenforschung unterstütze Davis Auto-Reparatur-Workflows und Self-Healing.

Entwickler-Programm kostenlos

Unabhängig davon kündigt Dynatrace an, das eigene Entwickler-Programm fortan kostenlos bereitzustellen. Berechtigt hierfür sind Nutzer mit Partner-Accounts sowie SaaS-Subscription – Probeabos zählen nicht, Nutzer mit Managed Accounts sollen jedoch demnächst unterstützt werden.

Das Programm umfasst Schulungsunterlagen, Best Practices sowie Informationen, wie sich Integrationen und Erweiterungen auf der Software-Intelligence-Plattform von Dynatrace entwickeln lassen. Gegen Registrierung stellt der Anbieter zudem eine Entwickler-Instanz auf der Plattform bereit.

(ID:45729984)