TPP als Vorbild für Deutschland und Europa

BSA fordert freien Datenverkehr

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Stephan Augsten

Die 2016 BSA Global Cloud Computing Scorecard zählt Deutschland zu den Top 3.
Die 2016 BSA Global Cloud Computing Scorecard zählt Deutschland zu den Top 3. (Bild: BSA)

Japan und die USA sind das Maß der Dinge in Sachen Cloud Computing – verkünden die in der BSA versammelten Software-Unternehmen und werben für einen freien, grenzüberschreitenden Datenverkehr. Die Regierungen in Berlin und Brüssel sollen sich am Handelsabkommen TTP orientieren.

BSA | The Software Alliance (BSA) hat analysiert, wie es in den 23 führenden IT-Nationen um die politischen Rahmenbedingungen für das Cloud Computing bestellt ist. Ergebnis der 2016 BSA Global Cloud Computing Scorecard: Japan und die Vereinigten Staaten seien besonders gut aufgestellt, Deutschland folgt auf Platz drei des Rankings.

Laut Lesart der BSA punkte Deutschland insbesondere bei den Gesetzen zum Cyber-Crime und E-Commerce, dem Schutz geistiger Eigentumsrechte, dem Breitbandausbau und dem Einsatz internationaler Standards. Als Fakt präsentiert die BSA dabei bereits das Breitbandziel der Bundesregierung – bis 2018 werden demnach flächendeckend Breitbandanschlüsse mit mindestens 50 Mbit/s bereitstehen.

Beim Schutz geistiger Eigentumsrechte sieht die BSA allerdings auch noch Luft nach oben. So bemängelt die Vetretung von Software-Unternehmen, dass für ISP nicht besonders verpflichtet seien, ihre Abonnenten über Urheberrechtsverletzungen zu informieren.

In einer jetzt veröffentlichten Mitteilung macht die BSA zudem klar, was sie vom Datenschutz nach „Safe Harbor“ respektive „Privacy Shield“ hält. Zitat: „Die Zukunft der Cloud in Europa und Deutschland hängt auch von den Hürden ab, die dem freien Datenfluss über Grenzen hinweg gestellt werden. Hier sollten die europäischen Gesetzgeber insbesondere ein verstärktes Augenmerk auf den Pazifischen Raum haben. Die Verabschiedung des TPP [Trans Pacific Partnership, Anm. d. Red.] bringt dort ein starkes Bekenntnis zum freien Datenverkehr und könnte als Vorbild für entsprechende Vereinbarungen dienen.“

Die umfangreichen Ergebnisse der 2016 BSA Global Cloud Computing Scorecard sind online einsehbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44043638 / Verbände und Initiativen)