Suchen
Dipl. -Ing. Thomas Drilling ♥ CloudComputing-Insider

Dipl. -Ing. Thomas Drilling

IT-Consultant, Trainer, Freier Journalist

Artikel des Autors

OpenMunich: Kleine, feine Technologiekonferenz an historischer Stätte.
OpenMunich 2016

Red Hat, Microsoft und Accenture zur „New-IT“

Vergangene Woche ging in München die gemeinsam von Red Hat und Accenture veranstaltete Technologie-Conference „OpenMunich“ über die Bühne. Entwickler und Ingenieure konnten sich in hochkarätigen Workshops mit aktuellen Open-Source-Technologien und Trends wie IoT, „Ansible“, Microservices und DevOps ganz praktisch vertraut machen.

Weiterlesen
Crisp Vendor Universe

Crisp Research nimmt IoT-Backend-Anbieter unter die Lupe

Der IoT-Markt ist noch jung und bis dato kann noch kein Backend-Anbieter restlos überzeugen. Viele Entscheider in Unternehmen tun sich daher schwer mit der Planung, Konzeption und Umsetzung von IoT- und Industrie-4.0-Projekten. Das „Crisp Vendor Universe“ will hierbei unterstützen, indem es die im deutschen Markt aktiven IoT-Backend-Anbieter porträtiert und ihre Stärken und Schwächen herausarbeitet.

Weiterlesen
OpenStack-Umgebung auf Container-Basis
Oracle OpenStack for Oracle Linux Release 2

Oracle verstaut OpenStack in Containern

Mit Version 2 von „Oracle OpenStack for Oracle Linux“ hat der Anbieter seine Distribution auf eine rein Container-basierte Basis gestellt. Die auf dem „Kilo“-Release gründende Variante sei nun die weltweit erste kommerzielle OpenStack-Umgebung, die vollständig als Docker-Instanz ausgeliefert werde, was Installation und Pflege von Oracle OpenStack-Umgebung deutlich vereinfachen soll.

Weiterlesen
Red Hat kauft Konfigurationsmanagement-Spezialisten
Übernahme von Ansible

Red Hat setzt auf DevOps

Wie der Linux-Distributor vergangene Woche bekannt gegeben hat, steht die Übernahme des erst 2013 gegründeten Unternehmens Ansible kurz vor dem Abschluss. Die gleichnamige Open-Source-Software zur Automatisierung der Konfiguration von Rechnern spielt in einer Liga mit „Puppet“ oder „Chef“, ist aber deutlich jünger und basiert auf DevOps-Methoden.

Weiterlesen
Awesome Docker ist ein ernstgemeinter Versuch, Ressourcen rund um Docker sinnvoll zu kanalisieren.
Awesome Docker

Durchblick im Docker-Universum

Docker hat einen Hype um Container-Virtualisierung ausgelöst. Heute gelten portable Container bereits als Königsweg der Bereitstellung von Apps. Dass nicht nur das Docker-Ökosystem enorme Dynamik aufweist, sondern beinahe wöchentlich neue, auf Docker basierende oder mit Docker verwandte Technologie aus dem Boden schießen, ist der Übersichtlichkeit nicht gerade zuträglich. Dem will das Projekt „Awesome Docker“ abhelfen.

Weiterlesen
Awesome Docker ist ein ernstgemeinter Versuch, Ressourcen rund um Docker sinnvoll zu kanalisieren.
Awesome Docker

Durchblick im Docker-Universum

Docker hat einen Hype um Container-Virtualisierung ausgelöst. Heute gelten portable Container bereits als Königsweg der Bereitstellung von Apps. Dass nicht nur das Docker-Ökosystem enorme Dynamik aufweist, sondern beinahe wöchentlich neue, auf Docker basierende oder mit Docker verwandte Technologie aus dem Boden schießen, ist der Übersichtlichkeit nicht gerade zuträglich. Dem will das Projekt „Awesome Docker“ abhelfen.

Weiterlesen