Talend Data Fabric Summer '19 bringt Chat, ML, Pay-as-you-go

Schneller Einstieg in Datenintegration

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Talend wirbt mit einem umfassenden Support für Databricks und Microsoft Azure-Konnektivität mit Pipeline.
Talend wirbt mit einem umfassenden Support für Databricks und Microsoft Azure-Konnektivität mit Pipeline. (Bild: Talend)

Das jetzt angekündigten Talend Data Fabric Summer '19 Release soll einen schnellen und einfachen Einstieg in Datenintegrationsprojekte ermöglichen. Zugleich skaliert die Lösung bis hin zu komplexen Multi-Cloud- und Hybrid-Datenumgebungen.

Mit dem Data Fabric Summer '19 Release will Talend Integrationsprojekte jeden Umfangs unterstützen. Dem entsprechend verspricht der Hersteller zugleich Hilfestellungen für einen leichten Einstieg und eine Plattform, die mit Clouds sowie lokalen Umgebungen skaliert. Folgende Neuerungen hebt Talend dabei besonders hervor.

Für einen schnellen und einfachen Einstieg in Datenintegrationsprojekte sorgen…

  • Die flexible Pay-as-you-go-Option mit dem Pipeline Designer. Hiermit biete man eine einfachere Abrechnung, die auf tatsächlich genutzten Ressourcen besiere.
  • Ein In-Product-Chat, der Anwender bei technischen Problemen „in Echtzeit“ unterstützt.

Die Skalierung mit Cloud-, Hybrid- und lokalen Umgebung unterstützen…

  • Intelligente Daten mit Vorschlägen auf Basis von Machine Learning (MagicFill);
  • Zentral verwaltete Hybridbereitstellungen aus der Cloud;
  • Umfassender Support für Databricks und Microsoft Azure-Konnektivität mit Pipeline Designer für bessere Verbindungsoptionen und Big-Data-Verarbeitung im großen Maßstab;
  • Erweiterter nativer Support für Delta Lake – einem Open Source-Storage, der Data Lakes auf die Nutzung von Analytics-Lösungen vorbereitet;
  • Zuverlässiger Schutz sensibler Daten mit der umkehrbaren Format Preserving Encryption.

Zu einer schnelleren und umfassenderen Entwicklung beitragen sollen…

  • Verbesserte Docker-Containerunterstützung für Data Services und Routes, um je nach geschäftlichem Bedarf bequem in beide Richtungen zu skalieren;
  • Einfache Automatisierung der Unternehmens-CI mit dem neuen CI-Plugin, wodurch CI/CD (Continuous Integration und Continuous Delivery) automatisch ohne komplizierte Einrichtung und Konfiguration genutzt werde.

Das Talend Data Fabric Summer '19 Release soll im dritten Quartal für Clouds und lokale Umgebungen erhältlich sein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46041398 / Middleware)