SAS Global Forum EMEA SAS Viya jetzt auch auf AWS und in der Google Cloud

Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Elke Witmer-Goßner

Wie heute üblich fand das SAS Global Forum EMEA im Netz statt. Wichtigste Nachricht: SAS Viya findet sich nun in allen Hyperscaler-Clouds. Man folge damit den Wünschen der Anwender.

Firmen zum Thema

Analytics-Experte SAS hat auf seinem SAS Global Forum EMEA mitgeteilt, dass man künftig SAS Viya auch auf Amazon Web Services sowie in der Google Cloud anbieten wird.
Analytics-Experte SAS hat auf seinem SAS Global Forum EMEA mitgeteilt, dass man künftig SAS Viya auch auf Amazon Web Services sowie in der Google Cloud anbieten wird.
(Bild: gemeinfrei© Gerd Altmann / Pixabay )

Analytics-Experte SAS hat auf seinem SAS Global Forum EMEA mitgeteilt, dass man künftig SAS Viya auch auf Amazon Web Services sowie in der Google Cloud anbieten wird. Seit November vergangenen Jahres geschieht dies bereits auf Microsoft Azure.

„Analytics in der Cloud ist das, was unsere Kunden wollen", erklärt Jay Upchurch, CIO von SAS. „Wir haben zusammen mit Microsoft Pionierarbeit geleistet und können heute SAS Viya auf Microsoft Azure anbieten. Wir respektieren aber auch die Entscheidung unserer Kunden, andere Cloud-Anbieter zu wählen. So sorgen wir dafür, dass sie ihre bereits erfolgten Cloud-Investitionen nutzen können, um ihre analytischen Ziele zu erreichen." Laut Upchurch läuft die SAS Cloud auf Microsoft Azure und hat im ersten Quartal 2021 ein Wachstum von 34 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet.

Analysten erwarten ein signifikantes Marktwachstum für Implementierungen von Big Data und Analytics in der Public Cloud. Im Report „Worldwide Big Data and Analytics Software Forecast, 2020-2024“ stellt IDC fest, dass Public-Cloud-Implementierungen im Jahr 2019 30,5 Prozent des gesamten BDA-Softwaremarktes ausmachten und bis 2024 um 23,2 Prozent wachsen werden. Für On-Premise- und andere Softwareimplementierungsmethoden sagen die Analysten dagegen einen leichten Rückgang voraus.

„Es ist klar, dass SAS die Cloud-Präferenzen seiner Kunden unterstützen will. Die Ausweitung auf Amazon Web Services und Google Cloud macht SAS Viya für noch mehr Anwender verfügbar", so Ritu Jyoti, Program Vice President Worldwide AI and Automation Research Practice bei IDC.

(ID:47420074)

Über den Autor

Dr. Dietmar Müller

Dr. Dietmar Müller

Journalist