Sharepoint-Lösung mit GANTT-Diagrammen und integrierten Workflows

Multiprojektmanagement auf Sharepoint-Basis

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Einzelne Projektmitarbeiter können sich über alle Ihre anstehenden Aufgaben in allen Projekten informieren, direkt Zeiten zurückmelden und Aufgaben delegieren.
Einzelne Projektmitarbeiter können sich über alle Ihre anstehenden Aufgaben in allen Projekten informieren, direkt Zeiten zurückmelden und Aufgaben delegieren. (Bild: YAVEON)

IT-Einführung, Prozessverbesserung oder Büroorganisation – ein von YAVEON vorgestelltes Portal hilft, beliebige Projekte zu verwalten sowie strukturiert nach betriebswirtschaftlichen und strategischen Gesichtspunkten zu bewerten.

Das jetzt von YAVEON vorgestellte Projektportal soll Managern helfen, einen Blick in die Zukunft ihres Unternehmens zu werfen. Begründung des Anbieters: Während Kennzahlen lediglich Ist und Vergangenheit beleuchteten, sagen Projekte etwas über kommende Bedingungen aus.

Die Lösung bildet beliebige Projekte ab. Anwender können Vorhaben nicht nur vorschlagen, anmelden oder priorisieren. Darüber hinaus lassen sich Projekte strukturiert nach betriebswirtschaftlichen und strategischen Gesichtspunkten bewerten.

Anwender sollen direkt aus dem Portal heraus Ressourcen und Zeiten planen. Dabei unterstützen GANTT-Diagramme und integrierte Workflows. Über ein Dashboard lassen sich einzelne Projekte und Projektportfolios zudem sicher auswerten – wirbt der Anbieter.

YAVEONs Projektportal eigne sich dabei auch für kleinere Unterfangen, die bisher oft nur mit Tabellenkalkulation oder Textverarbeitung verwaltet würden. Durch diesen übergreifenden Ansatz werden alle Projekte nach gleichen Regeln geführt. Führungskräfte können sich zudem über alle Vorgänge informieren und verstehen, welche Aufgaben Mitarbeitern aktuell bearbeiten.

Das Projektportal nutzt die Standard-Workflowmodule von Sharepoint. Zusätzlich könnten auch grafische Worklowmodule eingebunden werden; als Beispiel verweist YAVEON auf Nintex.

YAVEON bietet das Projektportal als "Sharepoint Online (Office 365)"- oder Cloud-Lösung an. Alternativ könne das Angebot auch binnen zwei Tagen On-Premise auf Sharepoint 2010 und 2013 implementiert werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43377331 / Projekt Management)