AWS liefert Lehrmaterialien und Cloud-Ressourcen

Kostenloses Schulungsangebot für Amazon Web Services

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Lehrende und Studenten können Guthaben für EC2 und S3 beantragen.
Lehrende und Studenten können Guthaben für EC2 und S3 beantragen. (Bild: AWS)

Mit AWS Educate richtet sich Amazon Web Services (AWS) an den akademischen Nachwuchs. Dozenten und Studierende sollen sich kostenlos bei dem Programm anmelden und erhalten dann Zugriff auf Lehrmaterialien sowie Cloud-Ressourcen.

Cloud-Anwendungen spielen in der Arbeitswelt eine immer wichtigere Rolle, sagt AWS und will Studenten genau darauf vorbereiten. Das jetzt per AWS Educate bereitsgestellte Rüstzeug schult angehende Entwickler – freilich nicht ganz uneigennützig – im Umgang mit dem Ökosystem des Anbieters.

Der will Lehrern genau die Trainings, Tools und Technologien liefern, die Studenten Entwicklung, Nutzung und Betrieb von AWS-Anwendungen nahebringen. Zum Angebot gehören beispielsweise Webinare, Kollaborationsforen oder Case Studies. Dozenten sollen in AWS Educate schnell und einfach Lehrinhalte mit Cloud-Bezug finden und in ihr Lehrangebot einbinden.

Über AWS Credits will der Anbieter zudem kostengünstig Cloud-Ressourcen zur Verfügung stellen: Lehrende und Studenten sollen entsprechende Guthaben beantragen und für bestimmte Services einlösen können, darunter Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) oder Amazon Simple Storage Service (S3).

Lehreinrichtungen, Dozenten und Studenten können sich kostenlos bei AWS Educate anmelden, sobald ein entsprechender Antrag von AWS genehmigt worden sei. Weitere Details gibt es direkt beim Anbieter.

Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten, die sich mit Amazon Web Services umsetzen lassen, liefern die folgenden Fachbeiträge:

Bedarfsgerechtes Cloud-Hosting mit AWS

IaaS-Vertragsinhalte und Kostenkatalog auf Herz und Nieren prüfen

Bedarfsgerechtes Cloud-Hosting mit AWS

12.11.16 - Für Unternehmen, die ihre IT-Infrastruktur bedarfsgerecht gestalten wollen, kommen IaaS-Dienste in der AWS-Cloud mit Kostensenkungen von bis zu 90 Prozent gegenüber konventionellem Webhosting wie gerufen. Bevor eine Server-Topologie auf Belastungsspitzen elastisch reagieren kann, gibt es aber so einige Hürden zu umschiffen. lesen

Datenbanken in Amazon AWS betreiben und verwalten

Oracle, SQL Server, MySQL oder PostgreSQL bereitstellen und nutzen

Datenbanken in Amazon AWS betreiben und verwalten

15.08.14 - Einer der Vorteile von Amazon AWS ist die Möglichkeit, Datenbank-Instanzen zur Verfügung zu stellen und diese beliebig zu skalieren. Amazon Relational Database Service (RDS) unterstützt gängige Datenbankmodelle wie MySQL, Oracle, Microsoft SQL Server oder PostgreSQL. lesen

AWS-Orchestrierung: Ansätze, Tools und Techniken

Amazon Web Services in der Praxis

AWS-Orchestrierung: Ansätze, Tools und Techniken

24.02.15 - Mit der Einführung der AWS-Region Frankfurt steht deutschen Anwendern Amazons robuste Cloud-Umgebung erstmals in angenehmer geografischer Nähe zur Verfügung. CloudComputing-Insider beleuchtet die Besonderheiten von AWS im Hinblick auf die Orchestrierung der Infrastruktur. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43406053 / Campus & Karriere - Tools & Lizenzen)