Nur die besten Azure Cloud Services

IT sure verkauft Cloud-Infrastruktur zum Festpreis

| Autor: Elke Witmer-Goßner

Cloud-Lösungen ohne viel Brimborium halten die Kosten gerade für mittelständische Nutzer überschaubar.
Cloud-Lösungen ohne viel Brimborium halten die Kosten gerade für mittelständische Nutzer überschaubar. (Bild: gemeinfrei © Robert Owen-Wahl / Pixabay)

Die Cloud ist für mittelständische Unternehmen eigentlich wie geschaffen, um ihre IT-Infrastruktur als Service zu betreiben. Die Migration scheitert jedoch oft an unbegründeten Sorgen und fehlendem Know-how.

Dabei gibt es inzwischen zahlreiche Cloud-Services und einfache Lösungen en masse am Markt, die auf die besonderen Ansprüche der KMU zugeschnitten sind. Hierzug gehört beispielsweise auch die „Cloud zum Festpreis“, die das Neu-Ulmer Unternehmen IT sure anbietet. Inhaber und Geschäftsführer Manuel Staiger will mit dem auf Microsoft Azure basierenden Angebot, mittelständische Unternehmen schnell, unkompliziert und zu verlässlichen Fixpreisen in die Cloud heben.

Staiger hat mit seinem 2003 gegründeten IT-Unternehmen über zehn Jahre lang klassische Server-Landschaften installiert. Inzwischen berät er aber Unternehmen in der Größenordnung von zehn bis knapp tausend Mitarbeitern über die Transformation ihrer Geschäftsprozesse mit Cloud-Lösungen. Seine Erfahrung: „Hier fährt der deutsche Mittelstand noch mit angezogener Handbremse.” Viele machten sich Sorgen, weil sie nicht wüssten, wo ihre Daten liegen. Alle Fakten und wissenschaftliche Erkenntnisse widersprächen den Vorbehalten gegen die Cloud, die vor allem von Sicherheitsbedenken bestimmt sind. Dabei vertrauen inzwischen große Unternehmen wie die Lufthansa AG, die komplett auf Microsoft Azure setzt, die Daimler AG oder Aktion Mensch auf Microsoft-Cloud-Lösungen.

Kundenfreundliche „IT aus der Steckdose“

Zu Beginn dieses Jahres traf IT sure die strategische Entscheidung, voll auf „Modern Cloud Infrastructure“ zu setzen. Binnen weniger Wochen gelang es des dem fast 50-köpfigen Beratungshaus aus Neu-Ulm, ein Premium-Azure-Migrationspartner für mittelständische Unternehmen zu werden und anschließend bereits zwei Dutzend Kunden von den Komplettservices profitieren zu lassen. Das Geheimnis: Absolut fest planbare Kosten. Denn im Prinzip muss der Dreiklang aus Cloud, Lizenzen und Managed Services für den klassischen deutschen Mittelständler unauffällig im Hintergrund spielen. Wichtig für den Kunden sei, so Staiger, dass alles optimal laufe und sich in einem verlässlich festen Kostenrahmen abspiele. Da sei weniger einfach mehr. Deshalb wurden bei dem Angebot „Cloud zum Festpreis“ alle nicht benötigten Extras weggelassen. Die Cube-Lösung deckt alle Seiten der IT für den Kunden ab, ohne dass dieser sich kümmern muss und ohne, dass er mehr zahlen muss, als er braucht.

Die Microsoft-Cloud bietet sich hier als Basis besonders an: Zunächst werden mit Azure eigene Server-Systeme vor Ort überflüssig, der geringere Stromverbrauch spart schonmal Kosten. Natürlich entfallen so auch Hardware-Ausgaben und Wartungskosten. Die feste, monatliche Abrechnung hält die Kosten ebenfalls überschaubar. Gleichzeitig gewinnen die Unternehmen an Flexibilität und Skalierbarkeit, denn auch das Auf- oder Umrüsten ist einfach. Und sofern eine angemessene Internetanbindung besteht, lässt sich mit Azure von überall aus arbeiten.

Als erstes prüft die IT sure immer mit Hilfe eines Cloud-Readiness-Checks, ob die hausinternen IT-Voraussetzungen stimmen. Daneben ist die technische Infrastruktur wichtig – gerade in ländlichen Gebieten muss die Breitband-Abdeckung geprüft und für gut genug befunden werden. Dann kann die Migration von On-Premises-Workloads in Azure erfolgen. Dazu hat die IT sure die am besten geeigneten Azure Cloud Services für die IT-Infrastrukturen der Kunden zusammengestellt und einfache Module in Kombination mit den Managed Services entwickelt. Der Kunde erhält somit eine Cloud-Infrastruktur zum Festpreis, der Service beinhaltet die Konfiguration und Wartung von Server, Block Storage, File Storage, Desktop for Business Apps, Desktop for Graphic Apps, SQL Database und Firewall.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46162336 / Hosting und Outsourcing)