Suchen

Quest Software bringt Gratis-Tool zu Datenbank-Verwaltung Freeware-Version von Toad for Sybase

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Peter Schmitz

Quest Software hat teils kostenlose Versionen von Toad for Sybase vorgestellt. Die Werkzeuge unterstützen Sybase ASE, Sybase IQ sowie SQL Anywhere. Datenbank-Admins sollen mit den Tools Verwaltungsaufgaben automatisieren, Performance-Engpässe vermeiden und Risiken bei Upgrades oder Patches minimieren können.

Firmen zum Thema

Kostenloses Tuning: Mit der Freeware Toad for Sybase optimieren Anwender ihre Datenbanken gratis.
Kostenloses Tuning: Mit der Freeware Toad for Sybase optimieren Anwender ihre Datenbanken gratis.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem Toad-Portfolio bietet Quest Software eine Multi-Plattform-Datenbanklösung, die Datenbankmanagementsysteme zuverlässiger machen und Performanceprobleme frühzeitig erkennen soll. Jetzt hat der Hersteller sein Angebot um Lösungen für Sybase ASE, Sybase IQ und SQL Anywhere erweitert.

Toad for Sybase bietet Funktionen, mit denen Anwender die routinemäßig anfallende Verwaltungsaufgaben automatisieren. Das reduziere Risiken bei Änderungen an der Datenbank, Upgrades oder Patches – so der Hersteller. Zudem soll die Lösung möglichen Leistungsengpässen vorbeugen und damit für eine optimale Datenbankperformance sorgen.

Die Toad-Familie verfügt laut Quest Software über tiefe Domainfunktionalitäten und unterstützt auch heterogene Umgebungen. Neben den jetzt vorgestellten Sybase-Lösungen offeriert Quest Software Werkzeuge für Datenbankplattformen wie Oracle, Microsoft SQL Server oder IBM DB2.

Eine kostenlose Freeware-Version von Toad for Sybase mit Sybase ASE Support ist als Download verfügbar. Die Editionen für Sybase IQ und SQL Anywhere von Toad for Sybase kosten ab 791 Euro pro Seat.

(ID:2052637)