CloudFest 2019 in Wort und Bild

Die Big Player im Cloud-Business

| Autor / Redakteur: Oliver Schonschek / Florian Karlstetter

Tech-Show und Festival in einem: Am 26. März startete offiziell das CloudFest 2019 im Europa Park in Rust. Das Hauptthema in diesem Jahr war Hyperscaler Enablement, also die Partnerschaft mit den großen Cloud-Anbietern, für Service Provider und für Anwenderunternehmen.
Tech-Show und Festival in einem: Am 26. März startete offiziell das CloudFest 2019 im Europa Park in Rust. Das Hauptthema in diesem Jahr war Hyperscaler Enablement, also die Partnerschaft mit den großen Cloud-Anbietern, für Service Provider und für Anwenderunternehmen. (Bild: Oliver Schonschek)

Im Europapark Rust dreht sich eine Woche lang alles um die aktuellen Entwicklungen in der Cloud-Industrie. Das CloudFest wird jährlich von rund 7000 Teilnehmern und 2500 Firmen aus 80 Ländern besucht. Das Hauptthema in 2019 lautet Hyperscaler Enablement. Wir haben uns angesehen, was dies für die Cloud bedeutet.

Kleinere Cloud-Service-Provider machten vor wenigen Jahren noch 50 Prozent des gesamten Markts für Cloud-Services aus. Diese Zahl ist jedoch rapide zurückgegangen. Hyperscalers wachsen dagegen exponentiell und werden bis 2021 voraussichtlich knapp 70 Prozent des IaaS-Marktes beherrschen, berichten die Veranstalter des Cloudfestes. Die großen Betreiber AWS, Google Cloud und Microsoft Azure sind gefragt und werden zunehmend zu den „Gesichtern“ des Marktes.

Doch die Veranstalter des Cloudfestes meinen, dass es jetzt die Zeit für Service Provider ist, die enorme Chance vor Augen zu haben, indem sie sich auf diese Big Player ausrichten und Partnerschaften entwickeln. Dienstleister sollten die Hyperscaler nicht als Konkurrenz betrachten, sondern als wichtigen Partner.

Deshalb fokussiert das CloudFest im Jahr 2019 auf das zentrale Thema „Hyperscaler Enablement“. Neben Vertretern der Hyperscaler sind auch Service Provider vor Ort, die sich bereits als Partner der Big Player etabliert haben, ebenso Lösungsanbieter, die die Verbindung herstellen wollen zwischen den großen Clouds und den neuen Partnern sowie zu den Anwenderunternehmen.

Was das für Cloud-Anwender bedeutet

Die Cloud-Services der großen Anbieter punkten mit ihrer Technologie und der Vielfalt an immer neuen Funktionalitäten. Trotzdem haben die Partner der Big Player eine wichtige Rolle für die Anwenderunternehmen.

Während die Infrastrukturen in den Händen der Hyperscaler liegen, bieten die Partner zum Beispiel Dienstleistungen im Bereich Verwaltung oder Systemdesign, so die CloudFest-Veranstalter.

Wir haben uns angesehen, was die Big Player, ihre bestehenden Partner und die Lösungsanbieter vorweisen können, um die Cloud zu einem erfolgreichen Geschäft auch für kleinere Service Provider und für die Anwenderunternehmen zu machen.

Impressionen vom CloudFest rund um Hyperscaler Enablement

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45824108 / Technologien)