Suchen

Schlüsselfertige Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren Deutsche See ankert in der deutschen Business Cloud

| Redakteur: Florian Karlstetter

Deutsche See, Marktführer für Fisch und Meeresfrüchte, hat ihre IT-Umgebung in die deutsche Business Cloud von Pironet NDH verlagert. Dazu gehören zentrale Anwendungen wie die Warenwirtschaftssysteme ProPlan und ProStore, SAP FI/CO sowie Lösungen für die Betriebsdatenerfassung und Logistik.

Firmen zum Thema

Pironet NDH betreibt für Deutsche See zentrale Systeme, wie Warenwirtschaft, Finanzen sowie Lösungen für die Betriebsdatenerfassung und Logistik. Aus der Business Cloud kommen aber auch Büroanwendungen und weitere IT-Services..
Pironet NDH betreibt für Deutsche See zentrale Systeme, wie Warenwirtschaft, Finanzen sowie Lösungen für die Betriebsdatenerfassung und Logistik. Aus der Business Cloud kommen aber auch Büroanwendungen und weitere IT-Services..
(Bild: Pironet NDH)

Pironet NDH verantwortet darüber hinaus den Betrieb von Büro-Anwendungen wie Office und der Mail-Applikation Lotus Notes, inklusive einer Lösung für mobile Anwender. Rund 850 Mitarbeiter der Fischmanufaktur nutzen die Systeme aus der deutschen Business Cloud, die nach der IT-Sicherheitsnorm ISO 27001 zertifiziert ist.

Des Weiteren hat Deutsche See auch zentrale Abrechnungsprozesse an Pironet NDH übergeben. Dazu zählen die Erstellung von Druckdokumenten, unter anderem monatlich rund 30.000 Seiten Kundenrechnungen und 2.500 Seiten Gehaltsabrechnungen.

12-fache Bandbreite für das Corporate Network

Im Zuge der Einrichtung eines zusätzlich bereitgestellten Unternehmensnetzwerks für Deutsche See hat Pironet NDH die Anbindung am Firmensitz in Bremerhaven von bislang 8 Mbit/s auf 100 Mbit/s ausgebaut. Auch die 23 weiteren Niederlassungen des Fisch-Marktführers sind jetzt über ein MPLS Corporate Network angebunden und erhalten künftig zudem VDSL-Anschlüsse, sobald die Breitbandtechnologie an den jeweiligen Standorten verfügbar ist.

Datenaustausch via Richtfunk

Ein Highlight des Corporate Network ist die Richtfunkstrecke zwischen beiden Firmengebäuden am Hauptsitz von Deutsche See in Bremerhaven. Sie übernimmt ohne Unterbrechung den Datenverkehr eines Standortes mit der gleich hohen Geschwindigkeit von 100 Mbit/s, sollte das Netz am jeweils anderen Standort ausfallen.

Nachfolgendes Video gibt einen Einblick in die Fischmanufaktur Deutsche See und in die Hosted Business Cloud des Cancom-Tochterunternehmens Pironet NDH.

Passender Partner auf Augenhöhe

„Von dem Wechsel zu Pironet NDH haben wir uns einen Partner auf Augenhöhe versprochen, der schnell Anforderungen umsetzen und Probleme lösen kann – und genau das ist auch eingetreten“, sagt Marc Neuschl, Direktor Finanzen, Controlling und IT bei Deutsche See. „Auch unsere Erwartungen hinsichtlich Performance, Sicherheit und Kosten der neuen Lösung haben sich erfüllt.“

Darüber hinaus hebt Thorsten Weber, Leiter des Projektes und verantwortlich für das Provider-Management bei Deutsche See, die Vorteile hervor, die der Bezug von Systemen und Netzanbindung aus einer Hand mit sich bringt: „Bei zwei verschiedenen Anbietern oder auch bei größeren Anbietern wird im Falle von Störungen die Zuständigkeit häufig hin- und hergeschoben. Mit Pironet NDH haben wir einen zentralen Ansprechpartner, der unsere IT-Systeme von der Bereitstellung und dem Betrieb im Rechenzentrum über die Netzanbindung bis hin zur Verfügbarkeit am Arbeitsplatz Ende-zu-Ende managt und bei Problemen die Zuständigkeiten im Haus klären kann. Diese Gesamtverantwortung lässt sich in umfassenden und nachvollziehbaren Service Level Agreements (SLAs) abbilden.“

Ergänzendes zum Thema
Über Pironet NDH

Pironet NDH ist ein deutscher Anbieter von Cloud Computing. Das börsennotierte Unternehmen mit Hauptsitz in Köln wurde 1995 gegründet und gehört seit dem Jahr 2014 mehrheitlich zum Konzernverbund der CANCOM SE in München. Im Fokus des Unternehmens steht die Bereitstellung von Unternehmenssoftware über das Internet bis hin zu kompletten Desktop-Arbeitsplätzen und geschäftskritischen Applikationen von SAP und Microsoft.

Mit der deutschen Business Cloud von Pironet NDH erschließen sich Unternehmen alle Optionen für die Einführung und Nutzung moderner Cloud Computing Lösungen. So stellt Pironet NDH virtuelle IT-Ressourcen und gängige Business-Anwendungen als schlüsselfertige und kostenflexible Cloud-Dienste (Software as a Service) aus seinen hochsicheren, deutschen Rechenzentren bereit. Darüber hinaus unterstützt Pironet NDH seine Kunden bei Planung, Integration und Betrieb von lokalen Private Cloud- und IT-Lösungen an ihrem eigenen Unternehmensstandort.

Die Business Cloud beruht auf einem Baukasten aus erprobten Cloud-Technologien, Service-Komponenten sowie Netzwerk- und Infrastruktur-Diensten. Auf dieser Basis realisiert Pironet NDH ganzheitliche und individuelle Kundenlösungen.

Sowohl Leistungsangebot und IT-Infrastruktur als auch die interne Organisation sind nach strengen, international anerkannten Richtlinien zertifiziert, u.a. nach DIN ISO/IEC 27001. Die Zertifizierung bedeutet für Kunden die operative Exzellenz der Pironet NDH in allen Prozessabläufen sowie die Einhaltung hoher technischer und sicherheitsbezogener Standards.

(ID:43170997)