Schnelle Internet-Hilfen, Webkonferenzen und Marketing unkompliziert und sicher nutzen

Cloud-Dienste für die tägliche Arbeit

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Elke Witmer-Goßner

Die Cloud bietet für Privatanwender ebenso wie für Unternehmen zahlreiche Anwendungen und Services, die gut, sicher und oft sogar kostenlos sind.
Die Cloud bietet für Privatanwender ebenso wie für Unternehmen zahlreiche Anwendungen und Services, die gut, sicher und oft sogar kostenlos sind. (Bild: © ra2 studio - Fotolia)

Neben großen Cloud-Services gibt es im Internet zahlreiche Anbieter, die kleine aber feine Werkzeuge anbieten, um professionellen Anwendern das Leben zu erleichtern. Es ist nicht immer notwendig, auf teure Anwendungen zu setzen, vieles gibt es kostenlos im Internet. Wir zeigen einige interessante Helfer.

Cloud-basierter Remote Support

Ein interessanter Dienst um Fernwartungen schnell und kostenlos aus der Cloud durchzuführen ist die Lösung Team Viewer. Das Produkt ist für den Heimgebrauch kostenlos, Profianwender können TeamViewer aber ebenfalls kostenlos testen. Für die Fernwartung müssen nur beide Anwender das Tool starten. Der Anwender der den Remote Support durchführen will, erhält vom Anwender, der ferngewartet wird, eine ID und kann sofort loslegen. Über den Dienst lassen sich nicht nur Rechner fern warten und chatten, sondern auch Dateien austauschen. Außerdem steht ein Client für Android und iOS zur Verfügung, so dass Anwender auch von unterwegs auf Windows-Rechner zugreifen können. Der hauptsächliche Vorteil des Tools ist, dass es auch über Proxy-Server und Firewalls hinweg funktioniert. Der Client kann, muss aber nicht installiert werden.

Für Android-Anwender gibt es jetzt auch eine Webseite, mit der sich ihre Geräte finden und notfalls löschen lassen. Anwender mit Android-Geräten, können über den Google-Dienst Android Device Manager auf einer Landkarte ihre Geräte anzeigen lassen. Bisher waren dazu Zusatz-Apps notwendig, zum Beispiel AndroidLost.

Wuala - Der sichere Cloud-Dienst aus Europa

Auch wenn die bekannt gewordenen Überwachungsaktionen von NSA und anderen Geheimdiensten den Spaß an der Cloud etwas trüben, müssen oder wollen viele Anwender weiterhin Daten über die Wolke austauschen. Wegen der aktuellen Entwicklungen ist es sicherlich sinnvoll hier eher auf europäische oder deutsche Dienste zu setzen. Auch laut Stiftung Warentest macht das durchaus Sinn, um die Sicherheit der eigenen Daten zu gewährleisten. Einer der aktuell besten und sichersten Speicherdienste im europäischen Bereich ist Wuala von LaCie. Bis 5 GB ist der Dienst kostenlos, 20 GB kosten etwa 3 Euro im Monat. Wie für Dropbox und Co. Stehen auch für Wuala Clients für Windows, Linux und Mac zu Verfügung. Außerdem gibt es Apps für Apples iPhone/iPad und für Android-Geräte.

Dokumente in der Cloud konvertieren

Häufig kommt es vor, dass Anwender Dateien erhalten, mit denen sie aktuell nichts anfangen können, da sie keine entsprechende Anwendung auf ihrem Gerät installiert haben. Das kann bei externen Mitarbeitern und Vertriebsmitarbeitern schnell zum Problem werden. Hier schafft der kostenlose Cloud-Dienst Cometdocs Abhilfe. Der Dienst kann Dateien in andere Formate umwandeln.

Internetseiten für den Druck umwandeln

Häufig ist es notwendig, Internetseiten auszudrucken, zum Beispiel für Meetings. Leider sind die meisten Internetseiten nicht sehr druckerfreundlich aufgebaut, so dass Texte entweder abgeschnitten oder zu viele Seiten ausgedruckt werden. Hier hilft der Cloud-Dienst Print Friendly weiter. Nutzer geben auf der Seite einfach die URL der Internetseite ein, die sie ausdrucken wollen. Anschließend wandelt der Dienst die Seite um. Es gibt dann die Möglichkeit, die Seite direkt auszudrucken, als PDF zu verwandeln oder per E-Mail zu versenden. Dieser Dienst hat auch eine Erweiterung für Google Chrome.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42359202 / Allgemein)