Suchen

Consulting, Cloud-Migration und Anwendungsmodernisierung Updates bei Hitachi Vantara und HEC

| Autor / Redakteur: M.A. Dirk Srocke / Elke Witmer-Goßner

Mit einem neu formierten Cloud-Portfolio verspricht Hitachi vollständig gemanagte Services für Private- und Public-Cloud-Ressourcen. Hierbei gibt es Updates bei Hitachi Vantara und Enterprise Cloud.

Firma zum Thema

Hitachi hilft, Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen schneller als bisher zu implementieren und produktiv zu nutzen
Hitachi hilft, Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen schneller als bisher zu implementieren und produktiv zu nutzen
(Bild: ©ekaphon - stock.adobe.com)

Das jetzt präsentierte Cloud-Service-Portfolio umfasst Dienste für Cloud-Migration, Anwendungsmodernisierung, Operations Managed Services, Consulting Services und Hitachi Enterprise Cloud (HEC). Unternehmen könnten damit Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen schneller als bisher implementieren und produktiv nutzen.

Beitragen sollen dazu die aktualisierten Hitachi Cloud Migration and Application Modernization Services der vollständigen Unternehmenstochter Hitachi Vantara.

Zu den Vantara-Updates zählen laut Anbieter:

  • Ein Cloud-agnostischer Ansatz zur Bereitstellung von Anwendungen und Workloads mit konsistenten Datendiensten in Edge-, On-Premise- und Cloud-Umgebungen;
  • Die Verwendung von Daten, damit bestehende Anwendungen angepasst in Public Clouds bestmöglich funktionieren;
  • Die Hitachi Cloud Accelerator Platform mit erweiterter Automatisierung zur Migration und Modernisierung von Anwendungen für Microsoft Azure;
  • Die Hitachi Cloud Accelerator Platform, die als Managed Service mit HEC zur Optimierung der DevSecOps-Prinzipien in hybriden Cloud-Umgebungen bereitgestellt werden kann;
  • Cloud-Migration und Anwendungsmodernisierung für Amazon Web Services (AWS), Google Cloud und Microsoft Azure.

Mit der HEC stellt Hitachi zudem eine einheitliche Cloud-Management-Schnittstelle bereit. Damit sollen Nutzer private und öffentliche Cloud-Ressourcen verwalten, die als Teil der Hitachi Managed Services bereitgestellt werden.

Folgende HEC Verbesserungen sind jetzt verfügbar:

  • Schnellere Bereitstellung und Inbetriebnahme neuer VMware-Cloud-Lösungen wie VMware Cloud Foundation (VCF), VMware Enterprise PKS und VMware Cloud on AWS, die dem vorgefertigten und vorgefertigten Katalog-Framework von HEC hinzugefügt werden;
  • Eine einzige Rechnung für private Cloud-Ressourcen, die von HEC bereitgestellt werden, und öffentliche Cloud-Ressourcen, die von Hitachi Vantara Cloud Operations Services bereitgestellt werden;
  • Eine leistungsstarke Echtzeit-Datenanalyseplattform, die den Data Services Hub als Teil von HEC für diejenigen verfügbar macht, die ihn in hybriden Cloud-Umgebungen benötigen, aber Daten oder Erkenntnisse haben, die in einer privaten Cloud bleiben müssen.

(ID:46192107)

Über den Autor