Talentsoft und OVHcloud kooperieren Neue HR-Cloud-Lösung sichert sensible Daten

Redakteur: Elke Witmer-Goßner

OVHcloud und Talentsoft wollen eine gemeinsame Cloud-Lösung für das Human Capital Management, also für die erweiterte Personalverwaltung, anbieten. Besonderes Merkmal: Absolut vertrauenswürdig.

Firmen zum Thema

Das neue Cloud-HR-Angebot von Talentsoft und OVHcloud soll den Anforderungen der Datensouveränität und des Datenschutzes im Public Sector gerecht werden.
Das neue Cloud-HR-Angebot von Talentsoft und OVHcloud soll den Anforderungen der Datensouveränität und des Datenschutzes im Public Sector gerecht werden.
(Bild: gemeinfrei© Gerd Altmann / Pixabay )

Speziell geht es darum, die Transformation des Personalwesens vor allem bei Organisationen des öffentlichen Sektors in Europa, bei denen der Schutz sensibler Daten und digitale Souveränität von besonderer Bedeutung sind, abzusichern. Neue Services sollen innerhalb eines vertrauenswürdigen SaaS-Ökosystems schneller und sicherer bereitgestellt werden, um so den Schutz sensibler Daten im Personalbereich zu gewährleisten.

Für sein Angebot nutzt Talentsoft die Hosted Private Cloud vSAN- und High-End Dedicated Server-Lösungen von OVHcloud in Kombination mit eigener Software bzw. Services. Laut Anbieter sind beide Lösungen nach dem Standard ISO/IEC 27001 zertifiziert und erfüllen die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die neue Komponente verstärke das Portfolio an Partnern, die sich wie OVHcloud selbst im Rahmen des Open-Trusted-Cloud-Programms dem gemeinsamen Aufbau einer sicheren und zuverlässigen offenen Cloud verschrieben haben, erklärte Sylvain Rouri, CSO des französischen Cloud-Providers. Geoffrey Janvier, VP Product & Engineering bei Talentsoft, hob die Vorteile für die Kunden von Talentsoft hervor, die „von einem souveränen Management ihrer wertvollsten Daten mit einer umfassenden Human-Capital-Management-Lösung profitieren, die wir vollständig in Europa verwalten“.

(ID:47684948)