Verantwortung für den DACH-Markt IBM bestellt neuen Geschäftsführer für den Technology-Bereich

Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Frank Theisen ist ab sofort neuer Geschäftsführer der IBM Deutschland GmbH für den neu geschaffenen Geschäftsbereich Technology. Als Vice President Technology verantwortet er die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz.

Firmen zum Thema

Frank Theisen, Geschäftsführer Technology IBM Deutschland GmbH, Vice President Technology IBM DACH.
Frank Theisen, Geschäftsführer Technology IBM Deutschland GmbH, Vice President Technology IBM DACH.
(Bild: IBM)

Der Bereich Technology vereint die unterschiedlichen Produktbereiche wie etwa Hard- und Software, Hybrid Cloud- und Multi-Cloud Lösungen, die IBM Public Cloud, sowie Data & AI, Security Lösungen und SaaS, einschließlich Vertrieb, Services und das Partner-Ecosystem.

Frank Theisen verfügt über umfassende Forschungs- und Entwicklungskompetenz in Daten- und KI-Technologien, sowie über langjährige Führungskompetenz in den Bereichen Vertrieb, Service und Geschäftsentwicklung. Er hat unter anderem bereits die Bereiche Hybrid Cloud, Data & AI und Security verantwortet. Seit über 25 Jahren ist er in der IBM tätig und seit 2015 in der erweiterten Geschäftsführung der IBM Deutschland. Frank Theisen hat einen Abschluss als Diplom-Ingenieur in Technischer Informatik an der Berufsakademie Baden-Württemberg.

Mit dieser Ernennung wird die Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH unter dem Vorsitz von Gregor Pillen fortan aus Markus Koerner (Global Technology Services), Agnes Heftberger (Vertrieb), Christian Noll (Global Business Services), Frank Theisen (Technology), Gabriele Schwarenthorer (Personal) und Nicole Reimer (Finanzen) bestehen.

(ID:47429724)