Software-as-a-Service als Public Preview F5 veröffentlicht NGINX für Microsoft Azure

Von Bernhard Lück

Anbieter zum Thema

F5 hat mit „NGINX für Azure“ ein gemeinsam mit Microsoft entwickeltes SaaS-Angebot gestartet. Kunden könnten damit moderne Anwendungen mit nur wenigen Klicks auf Azure bereitstellen, Entwickler On-Premises-Anwendungen auf Azure migrieren und neue, cloud-basierte Dienste erstellen.

NGINX für Azure ist ein neues SaaS-Angebot von F5 und Microsoft zur Bereitstellung von Applikationen.
NGINX für Azure ist ein neues SaaS-Angebot von F5 und Microsoft zur Bereitstellung von Applikationen.
(Bild: F5 )

Laut dem State of Application Strategy Report 2022 von F5 hat die Covid-19-Pandemie die Cloud-Migration beschleunigt. Drei Viertel der Unternehmen stellen Anwendungen in Public-Cloud-Umgebungen bereit. Mit zunehmender Akzeptanz hosten mehr als 25 Prozent der Unternehmen auch Sicherheits- und Bereitstellungsdienste für Anwendungen in der Cloud. Entwickler, Cloud-Architekten, Systemarchitekten und andere Experten, die ihre Anwendungen auf Azure ausführen möchten, benötigen einen einfachen Migrationspfad zur Cloud. Zudem brauchen sie eine schnelle, kontinuierliche Bereitstellung sicherer digitaler Dienste in großem Umfang und eine konsistente Anwendungsleistung zwischen lokalen und Cloud-Umgebungen.

NGINX für Azure, so F5, erfülle diese Anforderungen durch:

  • nahtlose Verlagerung von On-Premises-Anwendungen in die Cloud durch Übernahme der bestehenden NGINX-Konfiguration,
  • fortschrittliche Traffic-Management-Funktionen zur Bereitstellung sicherer und zuverlässiger Anwendungen und Services,
  • Vereinfachung der Cloud-Einführung durch tiefgreifende Integrationen: Azure Monitor für Transparenz und Einblicke in Anwendungen sowie Azure Key Vault zur Verwaltung von SSL/TLS-Zertifikaten.

Durch den Einsatz derselben Load-Balancing-Lösung für ihre Anwendungen vor Ort und auf Azure würden Unternehmen eine konsistente Leistung und Sicherheit erreichen.

„NGINX versorgt die weltweit am stärksten frequentierten Websites mit einer Reihe von fortschrittlichen Konnektivitäts-, Traffic-Management- und Sicherheitslösungen, die dem Microsoft Azure-Ökosystem zusätzlichen Nutzen bringen“, sagt Eric Braun, Vice President, NGINX Product Management, F5. „Die Kombination aus Microsofts Trusted Cloud und der vertrauenswürdigen Software von NGINX als Service auf Azure ermöglicht es Entwicklern und DevOps-Teams, die Performance, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer verteilten Anwendungen und Dienste weltweit zu optimieren.“

„Entwicklungsteams gehen bei ihren Innovationen ständig an die Grenzen des Machbaren. Mit einer vollständig konfigurierten, sicheren und in der Cloud gehosteten Umgebung können sie jedes Projekt in wenigen Minuten umsetzen und so die Ziele ihres Unternehmens schneller erreichen“, sagt Julia Liuson, President der Developer Division bei Microsoft. „Unsere Zusammenarbeit mit F5 erleichtert es Anwendungsentwicklern, IT-Betreibern und Service-Operation-Teams, schneller auf ihre Kunden zu reagieren, indem NGINX-Netzwerkfunktionen nativ in Microsoft Azure bereitstehen. So können sie ihre Anwendungen mit verbesserter Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit bereitstellen.“

NGINX für Azure ist als Public Preview im Azure Marketplace verfügbar.

(ID:48421182)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung