Suchen

Forcont bietet Enterprise Content Management Services für Personalabteilungen Elektronische Personalakte als ECM-Service aus der Cloud

| Redakteur: Florian Karlstetter

ECM-Spezialist Forcont Business Technology bietet mit der elektronischen Personalakte eine Software zur zentralen Personenverwaltung. Diese kann jetzt auch als Software as a Service nach dem Mietmodell bezogen werden. Sämtliche Daten werden hierbei verschlüsselt in ein Rechenzentrum von IBM übertragen.

Firmen zum Thema

Die elektronische Personalakte von Forcont ermöglicht die zentrale Datenhaltung aller relevanten Informationen.
Die elektronische Personalakte von Forcont ermöglicht die zentrale Datenhaltung aller relevanten Informationen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit der von Forcont vorgestellten elektronischen Personalakte lassen sich alle Informationen und Dokumente eines Mitarbeiters in einer einzigen Akte speichern und zentral verwalten. Die Software verfügt über Schnittstellen zu SAP HCM uns steht jetzt auch als Software as a Service nach dem Mietmodell zur Verfügung.

Der Zugriff auf die Personalakte erfolgt dabei via Webbrowser, bei der Datenübertragung kommt eine 256-bit-SSL-Verschlüsselung zum Einsatz. Die Daten selbst werden in einem abgesicherten und zertifizierten Rechenzentrum der IBM am Firmensitz in Ehningen vorgehalten. Die SaaS-Lösung selbst wurde zudem mit dem Gütesiegel „Trust in Cloud“ des SaaS-Ecosystem e.V. ausgezeichnet.

Neben Vorteilen wie zentrale Datenhaltung von Personalunterlagen nennt der Anbieter eine hohe Benutzerfreundlichkeit, außerdem lassen sich mit Hilfe der Software automatisch dokumentenbezogene Fristen überprüfen und einhalten, auch werden sämtliche Vorgänge revisionssicher protokolliert.

(ID:2053127)