Toms Wochentipp: Mobile Verwaltung der iCloud Die iCloud mit dem iPhone steuern

Von Thomas Joos

Anbieter zum Thema

Der Speicherplan, die zugreifenden Familienmitglieder und auch alle Dateien und Einstellungen für iCloud lassen sich bequem mit dem iPhone steuern. Natürlich geht das auch vom iPad aus. Das macht die Verwendung von iCloud sehr flexibel und einfach.

Um den Cloud-Dienst von Apple zu verwalten, reicht das iPhone aus.
Um den Cloud-Dienst von Apple zu verwalten, reicht das iPhone aus.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Wer auf Apple-Produkte setzt, hat auch eine Apple-ID und hierüber Zugriff auf iCloud und iCloud Drive. Die Cloud-Dienste von Apple stehen Apple-Anwendern kostenlos zur Verfügung, aber natürlich gibt es auch kostenpflichtige Erweiterungen, zum Beispiel für mehr Speicherplatz.

iCloud-Funktionen auf dem iPhone verwalten

In den Einstellungen von iPhone und iPad lassen sich durch Antippen der Apple-ID im oberen Bereich die Einstellungen für das iCloud-Abonnement aufrufen. Hier können der Speicherplatz, die Familienfreigabe und viele weitere, teilweise sehr wichtige Einstellungen aufrufen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Nach dem Aufrufen der Optionen ist zunächst bei „iCloud“ der aktuelle Speicherplan zu sehen. Durch das Antippen des Speicherplans lässt sich dieser auch gleich direkt auf dem iPhone/iPad ändern. Dazu steht der Menüpunkt „Speicher verwalten“ zur Verfügung. Hier ist auch zu sehen, welche Dienste und Apps auf dem iPhone Zugriff auf iCloud haben. Mit den Schiebereglern bei den einzelnen Optionen können die Zugriffe auch entfernt werden.

Auf der ersten Seite der iCloud-Einstellungen sind die Geräte zu sehen, die an iCloud angemeldet sind und daher Zugriff auf die Dateien haben. Durch das Antippen jedes Gerätes können spezifische Einstellungen vorgenommen werden, zum Beispiel die Aktivierung des iCloud-Backups für iPhones und iPads.

Bei „Wo ist?“ können Anwender aktivieren, dass ihre Apple-Geräte mit der Webseite icloud.com oder über iPhones der Familienmitglieder gesucht werden können. Dabei ist es auch möglich den genauen Standort der Geräte anzuzeigen und bei Bedarf auch einen Ton auf stummgeschalteten Geräten abzuspielen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

(ID:48433374)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung