Grundlagen, Linux Container, digitale Transformation

Cloud Computing 2015 lädt nach Frankfurt

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Kurzentschlossene können sich noch kostenlos für die Tagung anmelden.
Kurzentschlossene können sich noch kostenlos für die Tagung anmelden. (Bild: www.eacg.de/VIT)

Unter dem Motto „Wissenschaft trifft Praxis“ findet am 2. Juli in Frankfurt die Tagung Cloud Computing 2015 statt. Die kostenfreie Veranstaltung thematisiert aktuelle Entwicklungen, Business Cases sowie Governance-Fragen.

Denkstoff, Impulse und Inspiration versprechen die Veranstalter der am 2. Juli stattfindenden Tagung Cloud Computing 2015. In der Industrie- und Handelskammer zu Frankfurt am Main sollen marktbedeutende Unternehmen der Branche mit hochrangigen Vertretern aus der Wissenschaft zusammenkommen.

In seiner Keynote wird Prof. Dr. Oliver Hinz von der TU Darmstadt einen Überblick über neue Entwicklungen und Trends beim Cloud Computing geben, bevor sich die folgenden Referenten detaillierter mit einzelnen Schwerpunkten beschäftigen.

Zahlreiche Workshops werden beispielsweise Grundlagen des Cloud Computing vermitteln oder Strategien und Methoden zur digitalen Transformation vorstellen. Im Vortragsprogramm erklärt Sebastian Ritz von der iNNOVO Cloud GmbH derweil, was es mit dem fertig konfigurierten Rechenzentrum aus dem Compiler auf sich hat. Einige weitere Beiträge in Stichpunkten: Puja Abbassi von der Giant Swarm GmbH widmet sich dem Schwerpunkt „Linux Container & Docker“; Daniel Hagemeier von der Deutsche Börse Cloud Exchange AG spricht zum Thema „IaaS – Beschaffung über die Börse“; Jörg Gottschlich von der ASCAMSO GmbH informiert schließlich über „Open Tariff Model – Preisvergleiche von Cloud Diensten“.

Hinter der Cloud Computing 2015 stehen die Regionalgruppe Rhein-Main der Gesellschaft für Informatik e.V., der EuroCloud Deutschland_eco e.V. sowie die Initiative CloudingSMEs. Den Link zur kostenlosen Anmeldung sowie die Agenda gibt es bei der Enterprise Architecture Consulting Group.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43480899 / Technologien)