Suchen

Neuer Spezialist für Cloud, Virtualisierung und Containerisierung Akquinet nx2 geht in Hamburg an den Start

Autor: Elke Witmer-Goßner

In Hamburg geht ein neuer Cloud-Spezialist an den Markt. Die Akquinet nx2 GmbH ist spezialisiert auf Cloud-Infrastrukturen für Open Source sowie E-Commerce-Lösungen und -Plattformen. Zudem betreibt die Neugründung einen Azure Stack Hub.

Firmen zum Thema

Die Akquinet nx2 GmbH ist eine neue Gesellschaft der Akquinet AG in Hamburg.
Die Akquinet nx2 GmbH ist eine neue Gesellschaft der Akquinet AG in Hamburg.
(Bild: Akquinet AG)

Die Akquinet nx2 GmbH gehört zur Akquinet AG, einem Anbieter von Consulting, E-Commerce-Infrastrukturen, Microsoft- und SAP-Implementierung sowie Rechenzentrumsleistungen. Das neue Unternehmen will sich als Copiloten verstehen, der Unternehmen auf dem Weg in die Cloud kompetent begleitet. Dieser Weg sei oft steiniger als erwartet und die erhoffte Kostenreduzierung würde sich zunächst oft nicht erfüllen. Daher wolle das Team die versteckten Kostentreiber aufdecken und dabei helfen, die Einsparpotenziale insbesondere in Multi-Cloud- bzw. Cloud-Hybrid-Umgebungen zu nutzen.

Die Geschäftsführung der Akquinet nx2 (v.l.): David Zion, Dirk Aagaard und Andreas Färber.
Die Geschäftsführung der Akquinet nx2 (v.l.): David Zion, Dirk Aagaard und Andreas Färber.
(Bild: Akquinet AG)

Akquinet nx2 bringt Expertise in Azure, AWS und der Google Cloud mit und bietet unter anderem Unterstützung bei der Containerisierung inklusive einem Plattform 24/7-Service: „Unsere 24 Kolleginnen und Kollegen kennen sich lange. Alle bringen zwischen zehn und zwanzig Jahren Berufserfahrung im E-Commerce-Umfeld mit und haben auch schon vorher große Plattformen betreut,“ sagt David Zion, einer der drei Geschäftsführer. An seiner Seite leitet Andreas Färber den Bereich Technologie und Weiterbildung. Als dritter Geschäftsführer ist Dirk Aagaard für Kooperationen und das Networking innerhalb von Akquinet verantwortlich.

Um Sicherheit und Datenschutz zu gewährleisten, betreibt Akquinet für einen großen Kunden aus dem Gesundheitswesen seit zehn Monaten einen eigenen Azure Stack Hub. „Dies sehen wir als eine hervorragende Lösung, um das Beste aus Cloud und On-Premise-Anwendungen zu vereinen“, erklärt Aagaard.

(ID:46696935)

Über den Autor

 Elke Witmer-Goßner

Elke Witmer-Goßner

Redakteurin, CloudComputing-Insider.de