Lokalisiertes Personal- und Finance-Management aus der Cloud

Workday setzt auf deutschen Markt

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Der US-Anbieter Workday betreibt eigene Rechenzentren in Amsterdam und Dublin. Partner sollen den deutschen Markt bedienen.
Der US-Anbieter Workday betreibt eigene Rechenzentren in Amsterdam und Dublin. Partner sollen den deutschen Markt bedienen. (Bild: Workday)

Mit lokalisierten Cloud-Lösungen für Personal- und Finanz-Management will Workday verstärkt auf dem deutschen Markt Fuß fassen. Das Münchner Büro übernimmt künftig auch Marketing und Vertrieb; zudem wurden verschiedene Service-Partner präsentiert.

Als moderne Cloud-Alternative zu bestehenden Unternehmenslösungen will Workday die eigenen Enterprise-Cloud-Anwendungen für Finanz- und Personalwesen verstanden wissen. Bislang nutzen über 170 von 700 Kunden des Unternehmens die Produkte in Deutschland. Hierauf will Workday mit den jetzt präsentierten Plänen offenbar aufbauen.

Das bereits 2008 in München gegründete Entwicklungszentrum für Produkte und Technologie verantwortet künftig auch Produktmanagement, Vertrieb, Marketing, Kooperationen und Dienstleistungen. Zudem präsentiert Workday zahlreiche Partner, die die Clouddienste in Deutschland anbieten. Zu diesen zählen: Accenture, DayNine Consulting, Deloitte, Hewlett-Packard, IBM, Promerit/realright und PricewaterhouseCoopers.

Workday hat die eigene Anwendungssuite zudem an Bedürfnisse des deutschen Marktes angepasst. Dabei verweist der Anbieter insbesondere auf relevante Aspekte für hiesige Betriebsräte sowie lokale Regelungen bezüglich Datensicherheit und Privatsphäre. Schließlich habe man auch funktionale Aspekte im Umgang mit deutschen Urlaubsplänen, Überstundenregelungen, Tarifen und Betriebsvereinbarungen abgedeckt.

Die jetzigen Aktivitäten in Deutschland versteht Workday als Teil einer Expansionspolitik in Europa. Hier beschäftigt das Unternehmen aktuell 500 Mitarbeiter, betreibt sieben Niederlassungen sowie lokale Rechenzentren in Amsterdam und Dublin.

Workday wurde 2005 gegründet, der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Californien. Weitere Details zum Angebot für Finanz- und Personalwesen gibt es direkt beim Anbieter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43175894 / Hersteller)