Herzlich willkommen!

Gegen den vielzitierten Fachkräftemangel ist ein Kraut gewachsen: Gut geschulter IT-Nachwuchs. Was diesen ausmacht, verraten wir in unserem Special "Campus & Karriere".

Hier erfahren angehende Akademiker und IT-Fachkräfte, welche Qualifikationen die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt versprechen. Neben Trends, Statistiken und Expertenmeinungen finden Sie hier außerdem konkrete Hilfestellungen, um die Weichen für das spätere Berufsleben erfolgreich zu stellen: CloudComputing-Insider berichtet über aktuelle Ausbildungsprogramme, Zertifizierungen sowie Workshops und Weiterbildungsangebote aus der Wirtschaft.

Studenten und Auszubildenden stellen wir zudem vergünstigte Softwarelizenzen für den Bildungssektor vor. Mit den präsentierten Tools können sich angehende IT-Experten bereits zu Hochschulzeiten praktisch auf kommende Aufgaben vorbereiten und ihre Qualifikationen zielgerichtet erweitern.

Nicht zuletzt bietet das Special auch ein interdisziplinäres Podium für aktuelle Entwicklungen aus Forschung und Lehre. Vorgestellt werden vielversprechende Entwicklungen aus der Wissenschaft und erfolgversprechende Kooperationen zwischen Universitäten und Wirtschaft.

Herzlichst, Ihr
Florian Karlstetter
Chefredakteur CloudComputing-Insider
Erfolgsfaktoren von Infrastructure-as-a-Service-Anbietern

Umfrage der Universität Passau

Erfolgsfaktoren von Infrastructure-as-a-Service-Anbietern

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Universität Passau beschäftigt sich unter anderem mit Infrastructure as a Service (IaaS). Für eine Online-Studie sucht das Institut derzeit Vertreter von IaaS-Anbietern. lesen

Millennials sind die unzufriedensten Arbeitnehmer

​Peakon-Studie

Millennials sind die unzufriedensten Arbeitnehmer

Sie suchen nach neuen Mitarbeitern für Ihr Unternehmen? Dann sind Arbeitnehmer aus der Generation Babyboomer definitiv die richtige Wahl. Eine Studie von Peakon hat das ergeben. Sie sind motiviert, loyal und zufrieden im Job. lesen

Psychische Probleme in der Tech-Branche

Ratgeber und Rückzugsräume für Konferenzteilnehmer

Psychische Probleme in der Tech-Branche

In der Open-Source-Welt legt man nicht nur seinen Code offen, sondern spricht mittlerweile auch ganz offen über Burnout, Depression sowie weitere psychische Probleme. Und die könnten in der IT-Branche deutlich verbreiteter sein als anderswo. lesen

Unzufrieden im Job, aber nicht bereit für Veränderungen

Umfrage vom Robert Half

Unzufrieden im Job, aber nicht bereit für Veränderungen

Fast jeder kennt ihn: den Kollegen, der immer mäkelt, seinen Job nicht mag, und dennoch macht er ihn seit Jahren und ändert nichts. Laut einer Studie des Personaldienstleisters Robert Half ist sogar ein Drittel der Befragten unzufrieden im Job. lesen

Mitarbeiter haben keine Angst, von KI ersetzt zu werden

Automation-Anywhere-Studie

Mitarbeiter haben keine Angst, von KI ersetzt zu werden

Eine Studie von Automation Anywhere untersucht die Auswirkungen von KI und Roboter am Arbeitsplatz. Viele Mitarbeiter stehen den Technologien nicht negativ gegenüber – genutzt werden sie bisher von wenigen. Die Ergebnisse der Studie. lesen

T-Labs und Fetch.AI planen M2M-Economy

Mixtur aus KI, Blockchain und gerichteten azyklischen Graphen

T-Labs und Fetch.AI planen M2M-Economy

Die Telekom Innovation Laboratories und das Start-up Fetch.AI vertiefen ihre Zusammenarbeit. Ziel ist dabei eine nahtlose „Machine-to-Machine“-Wirtschaft, die autonome Agenten mit Ansätzen von Blockchain und gerichteten azyklischen Graphen kombiniert. lesen

AWS schickt Experten in Hochschulen

Amazon Web Services zielt mit Labs auf öffentlichen Sektor

AWS schickt Experten in Hochschulen

Das Netzwerk von Cloud Innovation Centern „powered by AWS“ wächst. Mit ihren „Cloud Innovation Labs“ wollen nun auch die Hochschule München und die Berliner CODE University of Applied Sciences den digitalen Wandel vorantreiben. lesen

Arbeitskräfte von Morgen richtig vorbereiten

„Future of Learning“ von Cognizant

Arbeitskräfte von Morgen richtig vorbereiten

Cognizant hat mit „Future of Learning“ eine weltweite Umfrage unter 601 Führungskräften und 262 Hochschuleinrichtungen durchgeführt. Darin zeigt sich, welche Änderungen Unternehmen und Hochschulen an ihren Aus- und Weiterbildungsprogrammen vornehmen und welche Herausforderungen sie bewältigen müssen, um die Arbeitskräfte von morgen zu fördern. lesen

Polnische Space-Cloud wächst in Peta-Sphären

ESA-Satelliten liefern gigantische Datenmengen

Polnische Space-Cloud wächst in Peta-Sphären

Mehr als zehn Petabyte Satellitendaten sind inzwischen in der polnischen Space-Cloud, der CREODIAS-Plattform, gespeichert. Das entspricht einer Datenmenge, die auf 15 Millionen CDs gespeichert werden könnte oder auch 100 Milliarden Facebook-Fotos. lesen

Mit Kooperationen und Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel

Kommentar von Tine Schlaak, Udacity

Mit Kooperationen und Weiterbildung gegen den Fachkräftemangel

Der Mangel an IT-Fachkräften hat laut Bitkom einen neuen Höchststand erreicht – so werden etwa im Bereich Datenanalyse händeringend Experten gesucht. Digitale Lernangebote und strategische Partnerschaften können helfen, die Lücken zu schließen. lesen

Brexit wirbelt die globalen Wertschöpfungsketten durcheinander

Deutscher Arbeitsmarkt wäre besonders betroffen

Brexit wirbelt die globalen Wertschöpfungsketten durcheinander

Weltweit könnten mehr als 600.000 Arbeitskräfte in Gefahr sein, sollte Großbritannien ohne Vertrag aus der Europäischen Union austreten. Ein harter Brexit würde viele Volkswirtschaften der Welt beeinträchtigen, besonders jedoch Deutschland. lesen

42.000 neue Jobs in der deutschen IT-Branche

Bitkom-Umfrage: Job-Motor Digitalisierung

42.000 neue Jobs in der deutschen IT-Branche

Die IT-Branche schafft dank der Digitalisierung tausende neue Arbeitsplätze. Der Digitalverband Bitkom geht von über 40.000 zusätzlichen Jobs für das Jahr 2019 aus. Denn: Fast allen Teilmärkten der Branche geht es gut. Noch höher hätte die Zahl allerdings sein können, wenn es mehr Fachkräfte gäbe. lesen

IBM fahndet mit KI nach Fachkräften

Jagd auf junge Talente

IBM fahndet mit KI nach Fachkräften

Der Fachkräftemangel in der Rechenzentrumsbranche hat nicht nachgelassen, eher im Gegenteil. So mancher potentielle Arbeitgeber schlägt daher neue Wege der Rekrutierung ein. IBM etwa setzt auf Künstliche Intelligenz (KI), um neue Talente zu gewinnen. Und der Eco-Verband gibt Tipps. lesen

Über die zunehmende Emanzipation in der IT

Die Cloud ist ein Mann?!

Über die zunehmende Emanzipation in der IT

Objektiv bestimmbar, dem Beweis zugänglich, sachlich. Die Materien der IT-Branche stellen sich dem naiven Betrachter meist als entbunden von persönlichen Blickwinkeln dar. Doch gibt es subjektive Einflüsse? Wirkt sich die Identität, insbesondere das Geschlecht der Programmierenden auf Bedienung und Möglichkeiten des Produkts aus? lesen

Betatester für MiCADOscale gesucht

EU-Forschungsprojekt COLA auf der Zielgeraden

Betatester für MiCADOscale gesucht

Nach knapp zwei Jahren im COLA-Projekt (HORIZON2020) ist das Softwareprodukt MiCADOscale 0.6.1 veröffentlicht worden. Die europäische Innovationsaktion sucht nun Betatester. lesen

Was ist Google Scholar?

Definition: Google-Suche im Zeichen der Wissenschaft

Was ist Google Scholar?

Grundsätzlich handelt es sich bei Google Scholar um eine Suchmaschine des US-amerikanischen Suchmaschinen-Unternehmens Google, das für die Literaturrecherche wissenschaftlicher Dokumente entwickelt wurde. Erfasst werden dabei sowohl kostenpflichtige Angebote als auch kostenfreie Textdokumente. lesen

Blockchain soll bis 2025

Distributed Ledger Technologie

Blockchain soll bis 2025 "massentauglich" werden

Blockchain vor dem Durchbruch? Start-ups beantworten diese Frage laut Bitkom-Verband mit einem klaren "Ja". Zu ähnlich positiven Einschätzungen kommt eine Capgemini-Studie. Bis 2025 könnte Blockchain "massenkompatibel" werden und die Lieferketten weltweit stärken. lesen

Wenn der digitale Wandel krank macht

Burnout durch mediales Multitasking

Wenn der digitale Wandel krank macht

Ein wichtiger Anruf aus dem Ausland, parallel ein Meeting vorbereiten, nebenher drei Anfragen von Kollegen und dann noch ein voller Posteingang: ein Szenario, das weltweit Einzug in alle möglichen Branchen hält und die Stressbelastung deutlich erhöht. lesen

Was verdient der Chef?

Top-Bezahlung in Großunternehmen

Was verdient der Chef?

Geschäftsführer tragen die Verantwortung für das Unternehmen. Entsprechend hoch ist ihre Bezahlung. Allerdings unterscheidet sich das Bruttojahreseinkommen je nach Branche und Firmengröße. lesen

Mit Academy gegen den Arbeitskräftemangel

Wege aus der Nachwuchslücke

Mit Academy gegen den Arbeitskräftemangel

In zwölf Wochen zum IT-Spezialisten? Das Versprechen der Academic-Work-Tochter Academy ist ebenso groß wie die Skepsis des kritischen Betrachters. Der erste Kurs in Deutschland ist bereits im Juli gestartet. lesen