Business Process Analysis as a Service per AWS oder On-Premise

Software AG präsentiert ARIS Cloud

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

ARIS Cloud ist in drei Versionen verfügbar. Interessenten dürfen die Lösung kostenlos testen.
ARIS Cloud ist in drei Versionen verfügbar. Interessenten dürfen die Lösung kostenlos testen. (Bild: Software AG)

Die Software AG präsentiert eine ARIS Business Process Analysis (BPA) Platform für die Cloud. Unternehmen sollen damit Prozesse entwerfen, dokumentieren, analysieren und optimieren.

Mit ARIS Cloud liefert die Software AG nach eigenem Bekunden eine BPA as a Service. Die Lösung läuft wahlweise in privaten oder öffentlichen Clouds und soll Unternehmen helfen, Prozesse schneller als bisher an neue Geschäfts- und Marktanforderungen anzupassen.

Der Hersteller offeriert folgende drei Versionen der Lösung:

  • ARIS Cloud BASIC (bisher "Process Live") bietet einen Einstieg in die kollaborative Modellierung für kleine Prozessoptimierungsprojekte in einer öffentlichen Cloud und ist über Amazon Web Services (AWS) erhältlich.
  • ARIS Cloud ADVANCED bietet die komplette Administration und Konfiguration für die kollaborative Optimierung von Prozessen. Spezielle Funktionen erleichtern dem Anwender die Anpassung an Unternehmensstandards. Auch diese Version ist nur für öffentliche Clouds und über Amazon Web Services (AWS) erhältlich.
  • ARIS Cloud ENTERPRISE ist eine komplette BPA-Plattform mit großem Funktionsumfang für unternehmensweite Prozessoptimierungsprojekte, Analysen und Governance. Es kann in privaten und öffentlichen Clouds eingesetzt werden und ist ebenfalls über Amazon Web Services (AWS) erhältlich.

Weitere Details zu ARIS Cloud gibt es auf einer eigens eingerichteten Webseite. Über diese erhalten Anwender auch Zugriff auf eine kostenlose Testversion.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43062734 / Business Process Management)