Toms Wochentipp: Posteingang und Sortierung in Gmail Postfach in Google Gmail organisieren

Von Thomas Joos

Anbieter zum Thema

In den Einstellungen von Gmail stehen Optionen zur Verfügung, mit denen sich der Posteingang sortieren lässt. Zudem lassen sich mehrere Posteingänge aktivieren, um E-Mails in Gmail besser zu verwalten.

Dieser Tipp behandelt die Gmail-Optionen „Sortierter Eingang“ und „Mehrere Posteingänge“.
Dieser Tipp behandelt die Gmail-Optionen „Sortierter Eingang“ und „Mehrere Posteingänge“.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

In der Weboberfläche von Gmail stehen über das Zahnrad-Icon oben rechts verschiedene Optionen zur Verfügung, mit denen sich die Ansicht des Posteingangs deutlich optimieren lässt. Wir zeigen in diesem Tipp, wie sich E-Mails im Posteingang automatisch sortieren lassen und wie Sie mehrere Posteingänge aktivieren.

Sortierter Posteingang in Gmail

Um E-Mail in Gmail automatisch sortieren zu lassen, steht die Option „Sortierter Eingang“ zur Verfügung. Mit „Anpassen“ lässt sich diese Ansicht an die eigenen Anforderungen angleichen. Nach dem Aufrufen dieser Option kann bei „Art des Posteingangs“ zunächst „Sortierter Eingang“ aktiviert werden. Danach lassen sich bei „Bereiche des Posteingangs“ verschiedene Optionen steuern, wie Gmail den Posteingang im Browser anzeigen soll und wie viele Nachrichten in den einzelnen Bereichen auftauchen sollen.

Für alle Bereiche kann gesteuert werden, wie Gmail diese anzeigen soll, auch für markierte Nachrichten und für alle anderen Nachrichten. Bei „Lesebereich“ können Sie noch festlegen, ob im Fenster auch der Inhalt von markierten E-Mails erscheinen soll, wenn Sie diese anklicken.

Mehrere Posteingänge aktivieren

In den Einstellungen von Gmail ist bei „Art des Posteingangs“ auch die Option „Mehrere Posteingänge“ zu finden. Bei „Anpassen“ können Sie die Ansicht noch an Ihre Anforderungen anpassen. Dadurch lassen sich verschiedene Bereiche erstellen und Filter definieren, mit denen die Posteingänge auf der Startseite mit E-Mails gefüllt werden. So können Sie zum Beispiel eigene Posteingänge für bestimmte Absender definieren. Auch die Position der verschiedenen Posteingänge können Sie an dieser Stelle konfigurieren.

Bildergalerie

(ID:48495332)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung