Content-Marketing zur Optimierung von Marketing-Kampagnen

Oracle Eloqua: erweiterte Marketing-Plattform mit zentralem App-Katalog

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Oracle Eloqua wird in einer neuen Version vorgestellt und bietet Marketing-Mitarbeitern unter anderem Zugriff auf über 100 Marketing-Apps aus der Eloqua AppCloud.
Oracle Eloqua wird in einer neuen Version vorgestellt und bietet Marketing-Mitarbeitern unter anderem Zugriff auf über 100 Marketing-Apps aus der Eloqua AppCloud. (Bild: Oracle)

Oracles Marketing-Cloud-Service Eloqua wurde überarbeitet und bringt in der neuen Version zahlreiche Verbesserungen mit. Über einen zentralen App-Katalog bietet Eloqua jetzt zusätzliche Content-Marketing-Anwendungen, Marketing-Automation-Eigenschaften und weitere Social-Relationship-Management-Optionen.

Oracle kündigt eine neue Version seines Marketing-Cloud-Service Eloqua an. Neben neuen Marketing- und Reporting-Optionen wurde Oracle Eloqua unter anderem noch eine deutsche Benutzeroberfläche spendiert. Außerdem bietet das neue Release zusätzliche Content-Marketing-Anwendungen, Marketing-Automation-Eigenschaften und weitere Social-Relationship-Management-Optionen.

Lead-Gewinnung

Die neue Version des Cloud-Service Eloqua soll Marketing-Mitarbeiter laut Oracle dabei unterstützen Kampagnen mit direktem Einfluss auf den Umsatz zu optimieren. Mit den Content-Marketing-Applikationen können zum Beispiel Inhalte erstellt und publiziert werden, um die Lead-Gewinnung und die Kundenakquise zu optimieren, erklärt Oracle. Um den Einsatz von E-Mail-Kampagnen zu verbessern, verfügt Eloqua zudem über vereinfachte E-Mail-Assistenten- und Reporting-Funktionen.

Zentraler App-Katalog

Oracle hat in der neuen Version von Eloqua zudem die AppCloud-Optionen erweitert. Die Eloqua AppCloud bietet mehr als 100 Marketing-Apps übersichtlich geordnet, sodass Marketing-Mitarbeiter Applikationen von einem zentralen App-Katalog aussuchen und verwalten können. Marketing-Verantwortliche können laut Oracle ab sofort mit Eloqua den ROI noch besser überwachen: Dazu verfügt das Cloud-Marketing-Tool über ein grafisches Dashboard, das die Marketing-Performance und die Kunden-Beziehungen aufzeigt.

Mehr Sprachen

Die Oracle Sales Cloud und Oracle Social Cloud sollen Mitarbeiter dabei unterstützen, Kundenerfahrung über den kompletten Kunden-Lebenszyklus zu managen und zu verbessern. Die Oracle Sales Cloud verbessert Field Mapping and Activity Logging. Mit der Oracle Social Relationship Management SRM Option können Kundenprofile durch Social Media Daten ergänzt werden. Neben den vielen Verbesserungen der Werkzeuge der Marketing-Plattform wurde auch die Sprachunterstützung der Plattform weiter verbessert. So unterstützt die Benutzeroberfläche in der neuen Version neben Deutsch auch Französisch, Brasilianisch-Portugiesisch und Spanisch.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42569185 / CRM)