Suchen

Bitrix liefert Projektmanagement und CRM als Freemium-SaaS Kostenloses Intranet aus der Cloud

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Bitrix bringt die eigene Intranet-Lösung in die Cloud. Das Bitrix24 genannte Produkt bietet alle Funktionen von Bitrix Intranet 11.5, lässt sich als SaaS nutzen und wahlweise On Premise migrieren.

Firma zum Thema

Bitrix24 kann auf Wunsch samt Daten auf Kundenserver migriert werden.
Bitrix24 kann auf Wunsch samt Daten auf Kundenserver migriert werden.

Ab sofort gibt es das Social Intranet von Bitrix auch als Software as a Service (SaaS). Das Bitrix24 genannte Produkt basiert auf der noch nicht offiziell angekündigten Version Bitrix Intranet 11.5 und kann in der Basisversion sogar kostenlos genutzt werden.

Per Browser erhalten Anwender Zugriff auf Aufgaben- und Projektmanagement, gemeinsame Dateiablagen, Arbeitszeiterfassung oder CRM – damit hat der Anbieter offenbar auch BYOD-Umgebungen mit Tablets und Smartphones im Auge. Zusätzlich bildet Bitrix24 Funktionen sozialer Netzwerke nach und soll die E-Mail-Kommunikation innerhalb von Unternehmen weitestgehend reduzieren.

Auf Wunsch kann Bitrix24 auch auf On-Premise-Systeme respektive Private Clouds überführt werden. Die Migration erfolgt dann für Anwender weitestgehend transparent, da das gleiche Interface genutzt wird — so der Hersteller. Daten aus der SaaS-Version sollen sich zudem auf kundeneigene Server übertragen lassen.

Versionen und Preise

Mit eingeschränktem Funktionsumfang und maximal fünf Gigabyte Speicherplatz kann Bitrix24 von Organisationen mit bis zu 12 Nutzern kostenlos genutzt werden. Darüber hinausgehende Nutzerzahlen, Speicheranforderungen und Funktionen sind kostenpflichtig. Details verrät eine online verfügbare Preisliste des Anbieters.

(ID:33758320)