Rubrik: Protection for Microsoft 365 OneDrive Hybrid-SaaS fürs Homeoffice

Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

Für viele Unternehmen ist OneDrive als Schlüsselanwendung zur Datenfreigabe und cloud-basierten Kommunikation geschäftskritisch, zumal bei steigendem Homeoffice-Zugriff. Daher hat Rubrik die Unterstützung für Microsoft-365-Suite auf OneDrive ausgeweitet: unkompliziert und benutzerfreundlich.

Backup-Schutz für Microsoft-365-Daten in OneDrive: Rubrik setzt auf drei Säulen
Backup-Schutz für Microsoft-365-Daten in OneDrive: Rubrik setzt auf drei Säulen
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Mangelnde Datenkontrolle? Eingeschränkte Suchfunktionen? Microsofts 365-Suite versteckt so manchen Teufel im Detail. Die Entwickler von Rubrik haben daher beim Erstellen ihrer Sicherungsmechanismen für OneDrive vor allem simple, übersichtliche Aspekte bedacht – ganz im Sinne ihrer Philosophie, Komplettlösungen auf einer einzigen zentralen, richtlinienbasierten Plattform anzubieten.

Im Gegensatz zu Datensicherungen für Microsoft 365 auf Vor-Ort- oder SaaS-Basis (Software-as-a-Service) verfolgt Rubrik einen neuartigen Ansatz: Hybrid-SaaS, eine Kombination aus der Einfachheit von SaaS (kein Patching, keine Versionierung und keine Überwachung) mit der Datenkontrolle einer On-Prem-Lösung, die zudem die Belastung für beteiligte IT-Ressourcen spürbar verringern soll.

Ein Terabyte pro Stunde

Die skalierbare Architektur von Rubrik kann ein Terabyte pro Stunde aufnehmen; die Authentifizierung garantiert eine sichere Verbindung über eine Daten-Engine innerhalb des Azure-Abonnements, ohne Zugangsdaten direkt an Rubrik Polaris weiterzuleiten.

Rubriks Protection for Microsoft 365 OneDrive ruht auf drei Säulen:

  • Vereinfachte, automatisierte Backups werden über die SLA-Richtlinien-Engine von Rubrik ermöglicht. Damit lasse sich die Archivierung „weit über die Möglichkeiten nativer Tools hinaus erweitern“.
  • Schnelle Wiederherstellung: Einzelne Dateien oder ein ganzer OneDrive-Ordner lassen sich mit nur drei Klicks an einem beliebigen Zielort wiederherstellen. Hinzu kommt die globale Suche auf Dateiebene.
  • Einheitliche Sicherung: Integrierte Audit-Berichte und eine zentrale Steuerungsebene werden „über die gesamte Datenlandschaft hinweg“ ermöglicht.

(ID:47039073)