Cloud 2018 Technology & Services Conference

Die Cloud ist da! Wie geht es weiter?

| Redakteur: Dr. Stefan Riedl

Cloud Computing ist keine Hexerei!
Cloud Computing ist keine Hexerei! (Bild: © vectorfusionart-stockadobe.com)

Nach anfänglicher Skepsis, insbesondere in Deutschland, hat sich Cloud Computing in verschiedenen Ausprägungen fest etabliert. Doch was heißt das in der Praxis? Die „Cloud 2018 Technology & Services Conference“ lässt keine Fragen offen.

Hybrides Cloud Computing hat sich als das bevorzugte Betriebsmodell für die Cloud in Deutschland entwickelt. Aufgrund der anfänglichen Skepsis über Jahre hinweg ist das keine Selbstverständlichkeit.

Das hybride Cloud-Modell bietet Vorteile, denn auch in hochmodernen IT-Architekturen müssen Legacy-Anwendungen angebunden, unternehmenskritische Daten privat gehostet sowie Speicher- und Datenbanken performant gehalten werden. Auch neueste Technologien wie Container, IIoT und KI/ ML funktionieren je nach Anforderung sowohl in Multi-Cloud- als auch in Hybrid-Ansätzen. Damit steigt die Komplexität im Management der IT-Infrastrukturen neuester Generation – und Ihr Know-how wird mehr denn je gefragt!

Hilfe zur Selbsthilfe

Welche Cloud-Services und -Technologien sind für Sie am besten geeignet? Wie steht es um die Performance und die Sicherheit Ihrer Cloud-Architektur? Antworten auf diese Fragen erhalten Teilnehmer an einem der vier bundesweit verteilten Veranstaltungsorte der Cloud 2018 Technology & Services Conference.

Themenspektrum

Zum vielseitigen Themenspektrum der Keynotes, Vorträge und Ausstellung zählen unter anderem:

  • Hybrid / Multi Cloud
  • Trends und Technologien
  • Automatisierung und DevOps
  • Security und Compliance
  • Workplace und Collaboration.

Keynotes und Ausblicke

Prof. Dr. Oliver Hinz (Bonn, Wiesbaden, München), beziehungsweise Prof. Dr. Alex­ander Benlian (Hamburg) geben in ihrer Keynote einen ökonomischen und technologischen Ausblick. Dabei geht es unter ­anderem um folgende Fragestellungen: Wie sieht der Status quo aus, und welche Entwicklungen sind in der nahen Zukunft zu erwarten in Hinblick auf die Industrialisierung der IT der Infrastruktur? Wie könnte die ökonomische Zukunft aussehen, und handelt es sich um einen so ­genannten „Winner-takes-it-all-Market“? Was sind die technologischen Perspek­tiven?

Weitere Keynotes drehen sich um marktbewegende Einzelthemen:

  • The Big Picture: Die Evolution von Hybrid Clouds
  • In Bonn: Container – Enabler für hybride Systeme
  • In Wiesbaden und München: Mehr Cloud? Aber sicher!?
  • In Hamburg: Software-Engineering im Cloud-Zeitalter.

Im Rahmen von Roundtables tauschen sich Experten darüber hinaus über Digitale Transformation, hybride Container-Landschaften, unternehmenskritische Daten in der Cloud sowie Cloud-Applikationen aus.

Termine und Anmeldung

Die Cloud 2018 Technology & Services Conference tourt durch die Bundesrepublik:

  • 11.09.2018 Bonn
  • 13.09.2018 Wiesbaden
  • 25.09.2018 Hamburg
  • 27.09.2018 München

Die Registrierungsgebühr beträgt 290 Euro (zzgl. Mwst.). Unser Tipp: Bewerben Sie sich hier für ein VIP-Ticket. Eine Anmeldung erfolgt über die Website der Veranstaltung.

Die Cloud ist da! Wie geht es weiter? Cloud Conference 2018

Mehr Informationen zur Cloud 2018 – Technology & Services Conference

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45427411 / Allgemein)