Suchen

Cyber Risk Management Clouds werden zunehmend löchrig

Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Florian Karlstetter

Schwachstellen bei cloud-basierten IaaS-Lösungen werden gegenüber 2018 voraussichtlich um 50 Prozent zunehmen, Cloud-Container weisen 2019 bisher sogar 82 Prozent mehr Schwachstellen auf. Das sind die Ergebnisse des jüngsten Cloud Trends Report 2019 von Skybox.

Firmen zum Thema

Schwachstellen bei Cloud-basierten IaaS-Lösungen werden gegenüber 2018 voraussichtlich um 50 Prozent zunehmen.
Schwachstellen bei Cloud-basierten IaaS-Lösungen werden gegenüber 2018 voraussichtlich um 50 Prozent zunehmen.
(Bild: gemeinfrei, Free-Photos / Pixabay)

„Schwachstellen innerhalb von IaaS-Cloud-Lösungen werden natürlich weiter zunehmen, wenn diese Dienste vermehrt angenommen werden“ sagt Ron Davidson, Chief Technology Officer bei Skybox. Die Zunahme der Berichte zu neuen Schwachstellen sollte allerdings nicht vom eigentlichen Problem ablenken - die größten Gefahren in Cloud-Infrastrukturen lauerten nach wie vor im Unternehmen selbst, so der Report.

„Die Art und Weise, wie Unternehmen die Technologie implementieren und managen, kann unter Umständen große Risiken bergen. Ohne entsprechende Sicherheitslösungen und eine kontinuierliche Überwachung kann es zu Fehlkonfigurationen und Richtlinienverletzungen kommen. Die Verantwortung für ein umfassendes Schwachstellenmanagement liegt also größtenteils beim Unternehmen selbst“, so Davidson.

Risiken in Cloud-Umgebungen seien in vielen Unternehmen schwer zu managen, weil die Tools, Prozesse und Teams häufig nicht mit dem Ausmaß und der Geschwindigkeit von Veränderungen in Cloud-Umgebungen zurechtkommen. „Security Management für unterschiedliche Infrastrukturen ist unglaublich komplex. Das zwingt viele Unternehmen, Überlegungen anzustellen, wie sie ihre Cloud Deployments besttmöglich optimieren ohne Effizienz einzubüßen. Dieser Bericht unterstreicht die Notwendigkeit für Unternehmen, ihre Methoden in ihrer hybriden Infrastruktur zu vereinheitlichen und gleichzeitig zu verstehen, dass die Cloud sie vor ganz eigene Herausforderungen stellt“, so Amrit Williams, VP of Products bei Skybox.

(ID:46203050)

Über den Autor

Dr. Dietmar Müller

Dr. Dietmar Müller

Journalist