Fraunhofer-Studie: Immer mehr Handwerksbetriebe setzen Cloud-Lösungen ein

Cloud und Handwerk passen zusammen

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, kurz IAO, hat eine Studie zum Einsatz von Cloud-Software im Handwerk durchgeführt.
Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, kurz IAO, hat eine Studie zum Einsatz von Cloud-Software im Handwerk durchgeführt. (Bild: Fraunhofer IAO)

Laut einer Studie des Fraunhofer IAO können sich die Hälfte der befragten Handwerksbetriebe den Einsatz von Cloud-Lösungen in ihrem Betrieb vorstellen. Die Vorteile, die die Unternehmen unter andrem sehen: Entlastung bei organisatorischen und kaufmännischen Prozessen.

Wie der Rotenburger Software-Spezialist PDS mitteilt, wird der Einsatz von Cloud-Lösungen laut einer Studie des Fraunhofer IAO für Handwerksbetriebe immer interessanter. Unter den über 350 befragten Betrieben können sich knapp die Hälfte vorstellen in Zukunft Cloud-Lösungen im Unternehmen einzusetzen. Dabei sehen die Befragten vor allem bei organisatorischen und kaufmännischen Prozesse Cloud-Lösungen als sinnvolle Erweiterung an.

Eine große Schwachstelle in Handwerksbetrieben ist laut Studie die Datensicherung, die in über 50 Prozent der Betriebe noch manuell durchgeführt wird. Cloud-Lösungen können hier laut PDS die Datensicherheit erhöhen. Beispielsweise lassen sich Prozesse automatisieren, IT-Kosten reduziert und Ressourcen besser nutzen. Außerdem sehen laut Studie Betriebe den elektronischen Datenaustausch, mobile Nutzung der Handwerkersoftware und die Anbindung von Partner und Lieferanten als wichtige Aufgabe einer Cloud-Lösung für das Handwerk.

Handwerkerlösung

PDS bietet mit der Cloud-Lösung PDS Abacus eine Komplettlösung für das Handwerk an, die dank der Ultra-Light-Client-Architektur bequem und sicher über das Internet genutzt werden kann. Dabei deckt die Lösung Bereiche wie den mobilen Kundendienst und die Fahrzeugortung ebenso ab wie die elektronische Übermittlung der Bilanzdaten an die Finanzbehörden. Schnittstellenanbindungen an Webshop- und Lieferanten-Systeme erleichtern zudem die Beschaffungsprozesse und Ressourcensteuerung für Handwerksbetriebe, erklärt PDS. „In die Ende 2012 offiziell im Rahmen einer bundesweiten Roadshow vorgestellten Handwerker-Software PDS Abacus sind die Erfahrungen aus mehr als 40 Jahren Entwicklungsarbeit im Baugewerbe eingeflossen", so PDS Geschäftsführer Matthias Böcker.

Sicherheit durch die Cloud

Der Cloud-Betrieb der Handwerkersoftware über das Rechenzentrum bringt für das Anwenderunternehmen vor allem im Hinblick auf die IT-Betriebskosten, Aktualität der Software, Sicherheit und Datenverfügbarkeit zahlreiche Vorteile mit sich, so PDS. Eine durch PDS durchgeführte Kundenbefragung ergab, dass 96 Prozent der Handwerksbetriebe sich wieder für den Softwarebetrieb über das Rechenzentrum entscheiden würden.

Die vollständige Fraunhofer Studie „Potenziale von Cloud Computing im Handwerk“ kann kostenlos unter www.iao.fraunhofer.de angefordert werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38223440 / Allgemein)