Netzbetreiber steigern Abdeckung ohne eigene Infrastruktur

Virtuelle Points of Presence von DE-CIX

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Elke Witmer-Goßner

Auf dem deutschen Markt ist das Angebot an über 50 PoPs verfügbar.
Auf dem deutschen Markt ist das Angebot an über 50 PoPs verfügbar. (Bild: ©peterschreiber.media - stock.adobe.com)

Unter der Bezeichnung FlexPOP bietet DE-CIX fortan virtuelle Points of Presence für Netzwerkbetreiber an. Die greifen damit auf die geographische Präsenz des Internetknotenbetreibers zurück und sparen sich Investitionen in eigene Infrastruktur.

Per FlexPOP können Netzwerkbetreiber künftig auch dort Leistungen vor Ort anbieten, wo sie nicht physisch präsent sind. Die nötige Infrastruktur hierfür stellt der Netzwerkbetreiber DE-CIX bereit.

Um den Dienst zu nutzen, müssten Netzwerkbetreiber lediglich an einem einzigen DE-CIX PoP innerhalb einer Infrastrukturzone präsent sein. Daten könnten dann zu jedem anderen PoP innerhalb der jeweiligen Infrastrukturzone transportiert werden.

Der Service soll ab sofort in zwei unabhängigen Infrastrukturzonen verfügbar sein: Zum einen seien auf dem deutschen Markt über 50 PoPs in Frankfurt, Hamburg, München und Düsseldorf verfügbar; zum anderen gilt das Angebot für DE-CIX-Standorte in Madrid und Lissabon. In Kürze sollen die FlexPOPs auch innerhalb der Zone DE-CIX New York angeboten werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46226326 / Hosting und Outsourcing)