Weitere Angebote aus Microsoft Cloud Deutschland

Office 365 und Power BI Pro aus deutschen RZ

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dirk Srocke

Mit den Angeboten richtet sich Microsoft an Unternehmen in Deutschland, EU respektive Europäischer Freihandelszone (EFTA).
Mit den Angeboten richtet sich Microsoft an Unternehmen in Deutschland, EU respektive Europäischer Freihandelszone (EFTA). (Bild: Microsoft)

Microsoft liefert Office 365 und Power BI Pro künftig auch aus deutschen Rechenzentren – und wirbt mit dem Datentreuhänder-Modell insbesondere um Kunden aus datensensiblen Branchen mit strengen Datenschutz- und Compliance-Richtlinien.

Wie bereits im Vorjahr angekündigt, stellt Microsoft nun weitere Cloud-Services direkt aus Deutschland bereit. Künftig sind damit auch Office 365 Deutschland und Power BI Pro Deutschland aus den Rechenzentren Frankfurt/Main und Magdeburg verfügbar.

Das Besondere an dem Angebot: Kundendaten werden ausschließlich in Deutschland gespeichert. Als Datentreuhänder überwacht die T-Systems International GmbH den Zugang zu diesen Daten – ohne Zustimmung des Kunden oder von T-Systems kann Microsoft die entsprechenden Informationen nach eigenen Angaben also nicht einsehen.

Microsoft bringt Cloud-Dienste in deutsches Rechenzentrum

Office 365, Azure und CRM-Online aus Deutschland

Microsoft bringt Cloud-Dienste in deutsches Rechenzentrum

11.11.15 - Microsoft hat am 11. November angekündigt, ab dem zweiten Halbjahr 2016 nach und nach die Cloud-Services Azure, Office 365 und CRM-Online aus deutschen Rechenzentren heraus bereitzustellen. Der Konzern will in den kommenden Jahren hierfür einen dreistelligen Millionenbetrag investieren. lesen

Das Büropaket Office 365 Deutschland kann ab sofort direkt über das Internet, über Enterprise Agreements und das Lizenzprogramm für Bildungseinrichtungen erworben werden; im Laufe des ersten Halbjahres 2017 soll das Angebot auch über das Cloud Solution Provider Programm zur Verfügung stehen.

Power BI Pro Deutschland ist ab sofort verfügbar. Das Angebot unterscheidet sich von Power BI – Kunden benötigen hierfür ein separates Konto mit eigener Preisstruktur.

Für Office 365 Deutschland und Power BI Pro Deutschland gelten die gleichen SLA wie für Office 365. Zusätzlich leistet Microsoft rund um die Uhr technischen Support in deutscher und englis cher (wahlweise) Sprache.

Christian Glanz, Vorstand IT und Betrieb bei Deutsche Vermögensberatung AG, kommentiert: „Office 365 Deutschland ermöglicht es unseren Mitarbeitern, ihren Büroalltag vollkommen ortsunabhängig zu gestalten. Gemeinsam ein Dokument zu bearbeiten erleichtert die Zusammenarbeit mit Kollegen und Partnerfirmen erheblich. Ganz nach dem Motto ‚Alles aus einer Hand‘ entfallen so fehlerträchtige Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Produkten, Herstellern und Cloud-Anbietern. Überzeugend war für uns, dass die Microsoft Cloud Deutschland nicht nur die weltweiten Sicherheitsstandards der Microsoft Cloud erfüllt, sondern mit deutschen Rechenzentren und deutschem Datentreuhänder auf die besonderen Bedürfnisse vieler deutscher Unternehmen hinsichtlich Datenschutz und Compliance eingeht – das gilt auch für die hochsensiblen Daten der Deutschen Vermögensberatung.“

Azure erfüllt internationale Zertifizierungsnormen für Sicherheit und Datenschutz

Audits erfolgreich absolviert

Azure erfüllt internationale Zertifizierungsnormen für Sicherheit und Datenschutz

24.01.17 - Microsoft Azure Deutschland erfüllt jetzt die internationalen Zertifizierungsnormen für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISO 27001) und den Schutz personenbezogener Daten in Public Clouds (ISO 27018). lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44475263 / Recht und Datenschutz)