Reisebüro verbindet Franchisenehmer über GoTo-Dienste von Citrix

Lufthansa City Center überwindet Distanzen mit Cloud-Collaboration

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Die Citrix-Lösungen für Online-Meetings und Webinare vereinfachen für die Lufthansa-Reisebüros die Arbeitsprozesse und die Zusammenarbeit zwischen weltweit verteilten Mitarbeitern, Partnern und Kunden.
Die Citrix-Lösungen für Online-Meetings und Webinare vereinfachen für die Lufthansa-Reisebüros die Arbeitsprozesse und die Zusammenarbeit zwischen weltweit verteilten Mitarbeitern, Partnern und Kunden. (Bild: Fides Reisen)

Für eine bessere Betreuung internationaler Partner und Kunden setzt Lufthansa City Center (LCC) auf die Cloud-Dienste GoToMeeting HDFaces und GoToWebinar von Citrix. Zudem optimiert die veranstalterunabhängige Reisebürogruppe mit Hilfe der Citrix-Dienste die Kommunikation mit seinen weltweit verteilten Mitarbeitern.

Die Webkonferenzlösung GoToMeeting sowie der Online-Event-Service GoToWebinar erlauben es LCC, seine rund 630 Franchise-Partner in über 80 Ländern effizient zu betreuen. Im Headquarter des Unternehmens in Frankfurt am Main kommen die Citrix-GoTo Cloud-Dienste in beinahe jeder Abteilung regelmäßig zum Einsatz. Vor allem in den Trainingsabteilungen werden beide Lösungen intensiv von den LCC-Mitarbeitern genutzt, um Kunden und Partner zum Beispiel im Umgang mit Online-Buchungssystemen zu schulen.

Darüber hinaus können sich Teilnehmer der regelmäßig in Frankfurt stattfindenden Präsenztrainings mit Hilfe von GoToMeeting und GoToWebinar auf die Veranstaltungen vorbereiten. Im Anschluss an die Vor-Ort-Schulungen haben die Teilnehmer dann mittels Online-Meeting oder Webinar die Möglichkeit, ihr neu erworbenes Wissen zu vertiefen.

„Dank der Citrix Lösungen konnten wir unser Schulungsprogramm signifikant erweitern und erreichen heute jederzeit und überall LCC Partner, die früher kaum Kontakt mit der Zentrale hatten. Darüber hinaus sparen wir so Reisekosten“, erklärt Kathrin Rietmann, Manager Training und Events im Headquarter von Lufthansa City Center International. Doch auch wenn bei Reisebüro-Partnern oder Kunden Fragen oder Probleme bei der Nutzung bestimmter Tools auftreten, können die LCC-Mitarbeiter aus dem Headquarter via Online-Meeting sofort helfen. Mit GoToMeeting verbinden sie sich mit den Rechnern der Kunden oder Partner und zeigen ihnen direkt auf dem Bildschirm, was zu tun ist.

Das Reiseunternehmen setzte jahrelang auf Netviewer Meet und Netviewer Webinar. Nach der Akquisition des deutschen Web-Collaboration-Anbieters durch Citrix entschied sich LCC, auf GoToMeeting und GoToWebinar umzusteigen. „Wir waren mit Netviewer immer sehr zufrieden“, so Rietmann. „Aber mit den GoTo Cloud-Diensten können wir jetzt Online-Meetings oder Webinare aufsetzen, in denen wir allen Teilnehmern die Wahl zwischen VoIP und klassischer Telefonkonferenz überlassen. Das ist ein riesiger Vorteil, der den Prozess für uns massiv vereinfacht.“ Inzwischen wollen auch einige LCC-Partner die GoTo-Produkte für ihre eigene Kommunikation nutzen. Diesem Wunsch werde man natürlich nachkommen, verspricht Riethmann, und „all unseren Partnern die Möglichkeit geben, ihre interne und externe Zusammenarbeit durch GoToMeeting und GoToWebinar zu optimieren.“

Einer dieser Partner ist die Fides Reisen GmbH & Co. KG, mit Sitz in Berlin. Das 1991 gegründete Reisebüro bietet seinen Kunden und Interessenten Online-Schulungen an und nutzt dafür die GoTo Cloud-Dienste. Britta Wandelt, Key Account Online-Kunden bei Fides Reisen, erklärt: „Wir führen jede Woche kostenlose Trainings für unsere Kunden und Interessenten durch, in denen wir ihnen zeigen, wie sie auf unserer Webseite für Geschäftsreisen Flug, Hotels, Mietwagen und Bahnfahrten selbst buchen können oder wie sie aus dem Management-Tool Reports ziehen können. GoToMeeting und GoToWebinar sind dafür die perfekten Werkzeuge – sie sparen uns Reisekosten und -zeit, sind einfach zu bedienen und es macht Spaß, damit zu arbeiten.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 40096310 / Unified Communications & Collaboration)