Arithnea-Prognose Die IT-Trends 2018

Autor Heidi Schuster

Für Nischenmarktplätze brechen schwere Zeiten an. Pay-per-Use-Modelle werden massentauglich, Machine Learning beginnt zu liefern und die Blockchain wird erwachsen. Diese und weitere Entwicklungen prognostiziert Arithnea für das Digital Business im Jahr 2018.

Anbieter zum Thema

Ariuthnea sagt die IT-Trends für 2018 vorraus.
Ariuthnea sagt die IT-Trends für 2018 vorraus.
(Bild: Pixabay)

Das Beratungsunternehmen Arithnea hat sechs Trends ausgemacht, die das digitale Businessleben 2018 prägen werden.

„Die Digitale Transformation ist gekommen, um zu bleiben“, sagt Thomas Binder, Senior E-Business Consultant bei Arithnea. „Wollen Unternehmen ihren Vorsprung aus der analogen Welt behalten und auf ihrem Gebiet weiterhin erfolgreich sein, müssen sie so schnell wie möglich die digitalen Grundlagen dafür legen. Sonst wächst die Gefahr, dass sie vor allem von Tech- und Internet-Unternehmen überholt werden. Diese bringen die digitalen Voraussetzungen bereits von Haus aus mit und eignen sich zusätzlich das nötige Branchen-Knowhow an.“

Die Trends 2018 finden Sie in der Bildergalerie:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45025218)