EU-Datenschutzbehörde genehmigt Data Processing Agreement

Datenverarbeitungsvereinbarung von AWS ist EU-konform

| Redakteur: Ulrike Ostler

Die Datenverarbeitungsvereinbarung von Amazon Web Services (PDA) ist von der EU-Datenschutzbehörde genehmigt.
Die Datenverarbeitungsvereinbarung von Amazon Web Services (PDA) ist von der EU-Datenschutzbehörde genehmigt. (Bild: © nmann77 - Fotolia)

Kein Aprilscherz: Die Artikel-29-Datenschutzgruppe der EU-Datenschutzbehörde hat die AWS-Datenverarbeitungsvereinbarung (Data Processing Agreement, DPA) anerkannt: Die AWS-Vereinbarung entspricht demnach den strengen EU-Datenschutzgesetzen – wie ISO 27001, SOC 1, 2, 3 und PCI DSS Level 1.

Persönliche Daten, die AWS-Kunden aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in andere Länder übertragen wollen, genießen bei AWS den gleichen hohen Datenschutz wie innerhalb des EWR. Dabei ist es vollkommen gleichgültig, welche der weltweit elf AWS-Regionen für die Übertragung gewählt werden.

Kunden sollen damit die Gewissheit haben, dass ihre Daten überall auf der Welt europäischen Datenschutzstandards entsprechen. Werner Vogels, Chief Technology Officer bei Amazon.com, erläutert: „Die Sicherheit und der Schutz von Kundendaten hat für uns höchste Priorität. Indem wir unseren Kunden in Europa und dem Rest der Welt eine DPA anbieten, die von der EU-Datenschutzbehörde abgesegnet wurde, machen wir ganz klar, dass sie von AWS Datenschutz auf höchstem Niveau erwarten können.“

Weiterführende Links zum Data Processing Agreement

  • Die DPA mit den Musterklauseln steht ab sofort allen Kunden auf Anfrage zur Verfügung. Mehr Einzelheiten über die Genehmigung finden sich auf der Homepage der Luxemburgischen Datenschutzbehörde.
  • Weitere Informationen zur AWS EU Data Protection gibt es unter und zu den AWS-Datenschutzpraktiken (FAQ).
  • Eine komplette Liste der Zertifizierungen und der Sicherheits- und Datenschutzkontrollen bei AWS können auf der AWS Compliance Homepage eingesehen werden. Unter diesem Link findet sich außerdem ein von der TÜV Trust IT entwickeltes Arbeitsheft, das AWS-Kunden eine Zertifizierung nach dem deutschen IT-Grundschutz ermöglicht.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43297093 / Compliance)