Toms Wochentipp: Zentrale Oberfläche für Mails, Hangouts/Chats und mehr Moderne Ansicht für Gmail aktivieren und Google Chat einbinden

Von Thomas Joos

Anbieter zum Thema

Google hat die Weboberfläche von Gmail deutlich modernisiert und will Gmail in Zukunft als zentrales Element für die Kommunikationsdienste des Unternehmens anbieten. Die entsprechenden Funktionen müssen Anwender aber manuell aktivieren.

Google hat seinen E-Mail-Dienst modernisiert; sol können nun Google Chat oder Google Meet integriert werden.
Google hat seinen E-Mail-Dienst modernisiert; sol können nun Google Chat oder Google Meet integriert werden.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Google hat die Oberfläche von Gmail modernisiert und neue Funktionen integriert. Es ist jetzt möglich Chats und Meetings direkt in der Weboberfläche von Gmail zu nutzen, ohne jedes Mal die Anwendung wechseln zu müssen.

Einstellungen von Gmail anpassen und Google Chat integrieren

Die Optionen dazu verstecken sich in den Einstellungen der Weboberfläche. Um Google Chat in Gmail zu aktivieren oder zu deaktivieren, stehen oben rechts die Einstellungen von Gmail über das Zahnradsymbol zur Verfügung. Mit der Schaltfläche „Alle Einstellungen aufrufen“ sind alle Optionen erreichbar, die sich für Gmail anpassen lassen. Für die Integration von Google Chat in die Gmail-Oberfläche wird die Option „Google Chat“ bei „Chat“ auf der Registerkarte „Chat und Meet“ aktiviert.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Bei „Chatposition“ kann wiederum festgelegt werden, ob der Chat auf der rechten Seite des Posteingangs oder auf der linken Seite angezeigt werden soll. Bei „Meet“ lässt sich wiederum festlegen, ob Meet im Hauptmenü links unten angezeigt werden soll, oder ob Gmail Meet ausblendet. Mit „Änderungen speichern“ übernimmt Gmail die Änderungen. Nach der Aktivierung der neuen Funktionen blendet Gmail ein Informationsfenster ein und zeigt ein Tutorial mit den neuen Funktionen von Google Chat in Gmail.

Neben der Google-Chat-Funktion sind auch Gruppenfunktionen auf der linken Seite verfügbar, um gemeinsame Aufgaben oder Dokumente mit Gmail zu nutzen. Google Meet ermöglicht Videokonferenzen und steht ebenfalls auf der linken Seite zur Verfügung. Wer wieder die klassische Oberfläche nutzen will, kann diese auf dem gleichen Weg wieder aktivieren.

(ID:48485606)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung