CeBIT 2015: Smartphone, Tablet, Ultrabook oder All-In-One? Microsofts Fensterschau auf der CeBIT

Autor / Redakteur: Moritz Müller / Heidi Schuster

Dieses Jahr noch soll Windows 10 erscheinen. Einige Hersteller haben jedoch schon jetzt ihre neuen Windows- und Windows-Phone-Modelle dem breiten Publikum gezeigt. Hier ist eine Übersicht über die nennenswertesten Neuvorstellungen.

Anbieter zum Thema

Microsoft ist auf der CeBIT 2015 in Halle 4, Stand A26 zu finden.
Microsoft ist auf der CeBIT 2015 in Halle 4, Stand A26 zu finden.
(Bild: Microsoft)

Während es früher in der Windows-Welt nur stationäre PCs und Notebooks gab, hat sich dies mit der Einführung der Touchscreen-Technik und Windows 8 grundlegend geändert. Eine große Anzahl neuer Gerätekategorien, die bisher nur ein Dasein als Konzeptpapier oder Prototyp fristeten, hat in den letzten Jahren einen Platz auf dem Massenmarkt gefunden.

Nebst den klassischen Formaten finden sich nun auch Convertibles, 2-in-1-Geräte, Tablets und All-in-One-Geräte verstärkt auf den Messeständen und in den Fachmarktregalen dieser Welt. Auch auf der CeBit 2015 gab es eine Reihe dieser Geräte, welche in der nachfolgenden Bildergalerie vorgestellt werden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 18 Bildern
Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern
CeBIT 2015 – Tag 2
Bildergalerie mit 19 Bildern
CeBIT 2015 – Tag 3
Bildergalerie mit 10 Bildern

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43268597)