Nextcloud mit Gratisspeicher für kulturellen Austausch

KONTENT startet Social Community

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Elke Witmer-Goßner

Das kostenlose Angebot soll per Werbung finanziert werden.
Das kostenlose Angebot soll per Werbung finanziert werden. (Bild: obs/KONTENT GmbH)

Unter dem Namen freecloud will die KONTENT GmbH eine kostenlose Cloud-Community ins Leben rufen, die Menschen unterschiedlicher Länder zusammenbringt. Die technische Basis hierfür liefert die Kollaborationsplattform Nextcloud.

Nichts weniger als den europäischen Kulturaustausch will KONTENT mit der jetzt vorgestellten Cloud-Community freecloud fördern. Nutzer können sich kostenlos mit ihrer E-Mail registrieren und erhalten im Gegenzug Zugriff auf ein Gigabyte Speicherplatz, Terminkalender, Kontaktdatenbank, Chat und Videokonferenzen.

Das Besondere daran: Anwender dürfen sich mehreren geographischen Regionen in Europa zuordnen, gezielt Informationen teilen und damit landesübergreifende Freundeskreise erstellen. Der Zugriff auf die Lösung erfolgt per Webbrowser, mobilen Apps für Android und iOS respektive Standardprogrammen zur Synchronisation unter Windows, Linux und macOS. Als Softwarebasis hinter dem Angebot kommt die Kollaborationsplattform Nextcloud zum Einsatz.

Das steckt hinter Nextclouds Strategie

Frank Karlitschek im Interview

Das steckt hinter Nextclouds Strategie

14.02.19 - Mit Filesharing gestartet, bauen die Nextcloud-Macher ihre Open-Source Software immer weiter zur Content Collaboration Platform aus. Wohin das in Zukunft führen soll, erklärt Frank Karlitschek als Gründer und CEO im Interview. lesen

KONTENT betreibt den Dienst in einem eigenen Rechenzentrum in Duisburg. Das kostenlose Angebot soll per Werbung finanziert werden. Erhebung, Schutz und Weitergabe personenbezogener Daten erfolgen gemäß DSGVO. KONTENT ist eine Tochtergesellschaft der KON GmbH Klinkhammer Online. Deren Geschäftsführer Uli Klinkhammer konfektioniert und betreibt seit 1994 Internetdienste für den deutschsprachigen Markt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46009246 / Content Management)