Digitales Plattform-Ökosystem speziell für KMU Informatiker entwickeln Bayern-Cloud für den Mittelstand

Autor Elke Witmer-Goßner

Das Forschungsinstitut des Freistaats Bayern für softwareintensive Systeme und Services fortiss erhält 2,1 Mio. Euro Projektförderung vom Land Bayern für die Gestaltung und Erprobung der „Bayern-Cloud“.

Anbieter zum Thema

Durch Nutzung der offenen Bayern-Cloud sollen KMU an der Digitalisierung sicher partizipieren können.
Durch Nutzung der offenen Bayern-Cloud sollen KMU an der Digitalisierung sicher partizipieren können.
(Bild: © Thaut Images - adobe.stock.com)

Es handelt sich hierbei um eine digitale Plattform für kleine und mittelständische Betriebe, die selbst weder das erforderliche Knowhow noch die Ressourcen haben, um Cloud-Lösungen zu nutzen. Die fortiss GmbH soll hierfür eine skalierbare IT-Infrastruktur aufbauen, Schnittstellen zur Verfügung stellen und prototypische Anwendungen entwickeln, um ausgewählte Einsatzszenarien durchzuspielen und exemplarisch Geschäftsmodelle zu erproben. Ziel ist es, ein langfristig flexibles und sicheres digitales Plattform-Ökosystem zu entwickeln, das auf Basis von Open-Source-Technologien allen Teilnehmern einer jeweiligen Branche die Adaption der Cloud-Lösung auf ihre Bedürfnisse ermöglicht.

Die Bayern-Cloud ist Teil des staatlichen Förderprogramms Digitalbonus Bayern, das die Einführung von Hard- und Softwarelösungen bei bayerischen Betrieben forcieren will. Das Forschungsprojekt selbst hat eine Laufzeit von drei Jahren. Federführend ist fortiss, das Forschungsinstitut des Freistaats Bayern für softwareintensive Systeme und Services mit Sitz in München. Das Institut beschäftigt derzeit rund 130 Wissenschaftler, die in Forschungs-, Entwicklungs- und Transferprojekten mit Universitäten und Technologie-Firmen in Bayern, Deutschland und Europa zusammenarbeiten. Weitere Kooperationspartner bzw. Unterstützer des Projekts Bayern-Cloud sind das Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC (München) sowie das Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B).

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45026354)