Green Mini host betreibt Apple-Rechner in Rechenzentren

Für 44 Euro pro Monat zum eigenen Mac Mini

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Die Rechner werden in eigens angefertigten 19-Zoll-Racks untergebracht.
Die Rechner werden in eigens angefertigten 19-Zoll-Racks untergebracht. (Bild: Green Mini host)

Ab 44 Euro monatlich betreibt Green Mini host für Kunden einen dedizierten Mac Mini in niederländischen Rechenzentren. Nutzer können mehrere Rechner zu Clustern verbinden, für OS X geschriebene Anwendungen hosten oder auf Linux und Windows ausweichen.

In den niederländischen Rechenzentren Serverius (Dronten) und EvoSwitch (Haarlem) bietet Hostinganbieter Green Mini host Kunden ein Heim für Mac Minis. Nutzer des Angebots können ihren Mac zur Kolokation einschicken; alternativ verkauft oder vermietet Greenminihost die Applerechner auch. Der Anbieter wirbt mit Internetverbindungen bis zu einem Gbit/s und einem Remote Reboot.

Naheliegenderweise richtet sich das Angebot an Nutzer, die auf OS X aufsetzende Anwendungen angewiesen sind – beispielsweise die CRM-Lösung Daylite des Anbieters Marketcircle. Zudem taugen die Kompaktrechner als Webserver oder Kerio-Mailserver. Schließlich laufen auf den physischen Systemen auch andere Betriebssysteme, wie Windows oder verschiedenste Unix-Derivate.

Kraftvolle Server ohne "noisy neighbours"

Wenngleich ein Mac Mini nicht als erste Wahl für Serveraufgaben gelten dürfte, gibt sich Green Mini host überzeugt von der Hardware: Entsprechend konfiguriert seien die kompakten Rechner "kraftvolle Server" für Firmenwebsites, stark besuchte Blogs oder umfangreiche Datenbankanwendungen. Anders als in virtualisierten Umgebungen müssten Anwender zudem keine Leistungseinbußen durch "noisy neighbours" fürchten. Für leistungshungrige oder kritische Anwendungen ließen sich die Rechner zu Clustern verbinden.

Auch in Sachen Stabilität sollen die Mac Minis punkten. Verglichen mit komplexen virtuellen Umgebungen sei die Architektur einfach und dem entsprechend wenig fehleranfällig. Zudem habe Green Mini host in den vergangenen fünf Jahren keine größere Hardwareschäden beklagen müssen – abgesehen von gelegentlichen Festplattenausfällen.

Remote Desktop mit Airplay

Mit Einschränkung taugen die gehosteten Mac Minis auch als Remote Desktop. Neben SSH sind die Systeme sofort per VNC ansteuerbar. Für mehr Performance rät der Anbieter freilich zu alternativen Lösungen, wie Splashtop, TeamViewer oder AquaConnect. Bei einem Kurztesttest scheiterte dabei zwar die Audioweiterleitung per TeamViewer; dafür konnten wir den Mac Mini im Rechenzentrum per LogMeIn Hamachi in unser heimisches LAN einbinden und Töne – mit entsprechenden Latenzen – per Airplay an eine Stereoanlage im lokalen Netz weiterleiten.

Green Host mini bringt die Mac Minis in speziell angefertigten 19-Zoll-Racks unter. Die gesicherten Rechenzentren werden mit Kameras überwacht und mit Elektrozäunen gesichert. ISO-Zertifikate bürgen für Qualitätsmanagement (9001), Informationssicherheit (27001) und Umweltmanagement (14001).

Die Preise beginnen bei 29 Euro monatlich: Dafür können Anwender einen eigenen Mac Mini unterbringen (Colocation); im Preis inbegriffen sind 300 GByte Datenvolumen an einer 100 Mbit/s-Leitung. Angebote mit Mac Mini zur Miete beginnen ab 44 Euro pro Monat. Lizenzen für die Server-Erweiterungen von OS X müssen Anwender direkt bei Apple erwerben. Details zu den einzelnen Preisen und Paketen gibt es online bei Green Host mini.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43188605 / Hosting und Outsourcing)