Suchen

Papstar setzt beim Customer Relationship Management auf Branchenlösung von CompAS CRM-System für den Konsumgüter- und Lebensmittelvertrieb

Redakteur: Florian Karlstetter

Die Papstar Vertriebsgesellschaft setzt im Vertriebs- und Serviceaußendienst auf ein CRM-System von CompAS. Die speziell für den Konsumgüter- und Lebensmittelvertrieb zugeschnittene Lösung wurde hierfür um spezielle Funktionsmodule vor allem für das POS-Management erweitert.

Firmen zum Thema

Außendienstmitarbeiter können per Tablet PC auf das CRM-System CompAS Consumer zugreifen.
Außendienstmitarbeiter können per Tablet PC auf das CRM-System CompAS Consumer zugreifen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei der Auswahl eines geeigneten CRM-Systems spielte für Papstar die kundennahe Ausrichtung der Prozesse am Point of Sale eine wichtige Rolle. Weitere Anforderungen lagen in der Fähigkeit, die Menge und Vielfalt der Vertriebsdaten strukturiert abzubilden, schnell verfügbar zu machen und so eine bestmögliche Koordination der gesamten Vertriebsprozesse zu gewährleisten. Vor allem relevante Vertriebszahlen aus den Outlets sollten auf Knopfdruck aktuell und übersichtlich dargestellt werden.

Die Erfassung und Verwaltung von Preisen, Artikeln und auch die Planung und effiziente Umsetzung von Aktionen und Regal-Umbauten standen hier im Vordergrund. „Wenn Sie bedenken, dass wir in den unterschiedlichsten Vertriebsformaten des Lebensmitteleinzelhandels, sprich Cash & Carry, SB-Warenhaus, Supermärkte etc., mit fast 7000 verschiedenen Artikeln vertreten sind, können Sie sich vorstellen, welche Anforderungen das im Hinblick auf Transparenz und Distributionsqualität stellt.“, erklärt Bert Kantelberg, Geschäftsführer von Papstar.

Bildergalerie

POS-Management auch für Gastmarken

Eine Besonderheit des Projekts lag in der Aufteilung des Vertriebs in einen Sales- und einen Service-Bereich. Der Bereich Sales ist allein für den Vertrieb der Papstar-Artikel zuständig.

Der Service-Bereich deckt nicht nur sämtliche im Markt erbrachten Dienstleistungen für die Papstar-Artikel, sondern auch für die Gastmarken Pelikan, Faber-Castell, Hallmark, 3M und andere ab. Im Rahmen einer Dienstleistungspartnerschaft mit diesen Herstellern erledigt Papstar zum Teil den kompletten POS-Service dieser Marken mit.

(ID:2044756)