Diabetikern den Alltag erleichtern

Blutzuckerwerte per App dokumentieren und analysieren

| Autor / Redakteur: Ira Zahorsky / Florian Karlstetter

Die Auswertung von Blutzuckerwerten wird übersichtlich dargestellt.
Bildergalerie: 1 Bild
Die Auswertung von Blutzuckerwerten wird übersichtlich dargestellt. (Bild: IBM)

Weltweit gibt es mehr als 350 Millionen Diabetiker, rund sechs Millionen sind es in Deutschland. Um ihnen die täglichen Aufgaben im Zusammenhang mit ihrer Krankheit zu erleichtern, erweitert der Lösungsanbieter Diabetizer seine Webplattform in Zusammenarbeit mit IBM nun um eine App.

Seit rund zwei Jahren können sich Diabetiker in ihren täglichen Mess-Aufgaben von der Webplattform Diabetizer unterstützen lassen. Sie können online ihre Werte eingeben und Analysen für ihre Therapie durchführen. Jetzt hat Diabetizer seine Lösung zu einer App weiterentwickelt, um Daten auch mobil auszuwerten und gemessene Blutzuckerwerte automatisch in die Auswertung einzubinden.

Die Diabetizer-App soll die Auswertung von Blutzuckermesswerten übersichtlich darstellen und mit einer professionellen Dokumentation für Ärzte und Diabetologen kombinieren. Automatisch erfolgen der Import der Messdaten und die Auswertung der wesentlichen Messgrößen. Diabetiker können die App individuell konfigurieren und sowohl Ansicht als auch Auswahl der Messkriterien bestimmen.

Weitere Beispiele der IBM-Cloud-Plattform Softlayer finden Sie in folgendem Beitrag:

Wie IBM mit Softlayer den Weg in die Cloud ebnet

App-Entwicklung und Integration von Geschäftsprozessen im Fokus

Wie IBM mit Softlayer den Weg in die Cloud ebnet

03.02.15 - Es ist eine altbekannte Kernaussage von IBM: "Wir können einfach alles!" Mit Softlayer kommt Big Blue diesem ehrgeizigen Ansatz einen großen Schritt näher. Alles und jedes Cloud-fähig machen lautet die Devise: von Integration, über App-Entwicklung bis hin zum Anzapfen von Watson Analytics - all das verspricht die 2013 zugekaufte Softlayer-Technologie. lesen

Die Software wird permanent weiterentwickelt. Jüngstes Produkt ist eine App, die automatisch Messdaten von Blutzuckermessgeräten wie beispielsweise iBGStar und GlucoDock mit dem Smartphone synchronisiert und eine mobile Datenanalyse ermöglicht. Auch manuell können Patienten die Messdaten von anderen Messgeräten sowie Einträge aus ihrem Diabetiker-Tagebuch eingegeben.

Die folgende Bildergalerie liefert interessante Einblicke in ein Softlayer-Rechenzentrum der IBM:

Einblick in ein Softlayer-Rechenzentrum von IBM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43218716 / Technologien)